/, Blogger empfehlen, neueste Rezepte, Videos/Wintersalat mit Meerrettich-Dressing und Rote-Bete-Crostini

Wintersalat mit Meerrettich-Dressing und Rote-Bete-Crostini

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=udcobKSufB0&

Die weihnachtlichen Schlemmer- und Genusstage sind vorbei. Es ist jetzt an der Zeit wieder etwas leichtere Sachen zu essen. Wie wäre es mit einem knackigen Wintersalat?

Ein leckerer Salat, herzhaft abgeschmeckt mit einem Meerrettich-Dressing ist jetzt genau das Richtige. Dazu werden knusprige Crostinis mit einer feinen Rote-Bete-Creme gereicht. So kann man genussvoll in das neue Jahr starten.

Rezept drucken
Wintersalat mit Meerrettich-Dressing
Stimmen: 3
Bewertung: 3.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Personen
Für die Rote-Bete-Creme
  • 200 g Rote Bete vorgegart
  • 90 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 TL Sahne-Meerrettich
  • 1 kleine Schalotte feingehackt
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
Für den Salat
  • 250 g Blumenkohl ungeputzt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Currypulver
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Rote Linsen
  • 40 g frischer Meerrettich
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei Größe L; zimmerwarm
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 70 ml Milch
  • 200 g Rote Bete vorgegart
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Filets von 2 Mandarinen
  • 500 g Blattsalate nach Wahl z.B. Endivien-/ Feldsalat etc.
  • 30 g geröstete Cashewkerne
Außerdem
  • Backpapier
  • Baguettescheiben geröstet
  • Kresse o.ä.
Zutaten
Personen
Für die Rote-Bete-Creme
  • 200 g Rote Bete vorgegart
  • 90 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 TL Sahne-Meerrettich
  • 1 kleine Schalotte feingehackt
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
Für den Salat
  • 250 g Blumenkohl ungeputzt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Currypulver
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Rote Linsen
  • 40 g frischer Meerrettich
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei Größe L; zimmerwarm
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 70 ml Milch
  • 200 g Rote Bete vorgegart
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Filets von 2 Mandarinen
  • 500 g Blattsalate nach Wahl z.B. Endivien-/ Feldsalat etc.
  • 30 g geröstete Cashewkerne
Außerdem
  • Backpapier
  • Baguettescheiben geröstet
  • Kresse o.ä.
Wintersalat mit Meerrettich-Dressing
Stimmen: 3
Bewertung: 3.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Tipp: Beim Arbeiten mit Roter Bete ist es wichtig, dass ihr dabei Einmalhandschuhe benutzt, da es sonst ungewollt schöne, rote Hände gibt.
  2. Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Blumenkohl putzen, Röschen vom Strunk schneiden, abspülen und in ca. 2 cm kleine Röschen schneiden.
  4. Salz, Pfeffer, Currypulver und Olivenöl mischen. Die Röschen dazu geben und gut durchmengen.
  5. Alles auf das Backblech geben und auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten garen. Nach der Hälfte der Zeit die Röschen wenden.
  6. Die Linsen nach Packungsanweisung garen, abgießen und beiseite stellen.
  7. Eine Hälfte der Roten Beete in kleinere Würfel schneiden und mit Frischkäse, Sahne-Meerrettich, feingehackter Schalotte, Zitronensaft und einer Prise Zucker im Standmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Schale füllen und in den Kühlschrank stellen.
  8. Meerrettich schälen und fein reiben.
  9. Knoblauch in kleine Würfel schneiden.
  10. Das Ei mit Meerrettich, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Senf, 1 EL Zitronensaft und 100 ml Öl in einen Rührbecher geben. Mit dem Pürierstab von unten nach oben hochziehen, bis eine cremige Mayonnaise entstanden ist. Milch und den restlichen Zitronensaft untermischen.
  11. Mit einer Küchenreibe die andere Hälfte der Rote Bete grob raspeln. Mit dem Öl in eine Schale geben, eine Prise Zucker, Salz und Pfeffer dazu geben. Gut durchmischen und an die Seite stellen.
  12. Die Salate putzen, waschen, gut abtropfen lassen. In mundgerechte Stücke zerpflücken und mit Linsen, Blumenkohlröschen, Mandarinenfilets und marinierter Rote Beete mischen.
  13. Baguette in Scheiben aufschneiden, kross toasten, mit der Rote-Bete Creme bestreichen und mit Kresse garnieren.
  14. Die Salatmischung auf einem Teller anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Mit Kresse und den Cashewkernen garnieren. Zusammen mit den Rote-Bete-Crostini servieren. Lasst es euch gut schmecken.
Produktempfehlungen:
€ 237,50
€ 189,98
5(2)
€ 294,95
€ 269,99
0(0)
€ 96,95
€ 88,14
4(82)
€ 22,95
€ 15,94
0(0)

Michael von SalzigSüßLecker
Unser Lieblingsautor

Michael ist Blogger und Food-Fotograf und lebt im schönen Münster. Neben dem Fotografieren ist das Kochen und Backen seine große Leidenschaft. Sein Leben lang hat er sich beruflich und hobbymäßig mit Lebensmitteln beschäftigt. Zur Food-Fotografie kam im Laufe sein genussvoller Blog SalzigSüssLecker hinzu. Er kocht gerne alles was salzig ist und bei den süßen Sachen dreht sich vieles um Kuchen und Desserts.

Bildquellen

  • Wintersalat mit Meerrettich-Dressing: salzig-suess-lecker.de
Tags:
2019-02-14T11:11:45+00:00

Ein Kommentar

  1. Avatar
    Bund 13. Januar 2019 um 9:40 Uhr - Antworten

    Eine hervorragende Sache. Endlich mal etwas, welches von allen anderen weniger guten Rezeptarten abweicht. Macht weiter so.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.