AutorChristina Rösner von magic.fit.food
BewertungSchwierigkeitMittel

Ein edler Schokoladentraum: Schick in Schale geworfen machen viele Dinge meist noch mehr her. Mit frischen Beeren und hochwertigen LINDT Lindor Kugeln macht es sich die luftige Mousse in einem hübschen Schokoladenschälchen bequem.

Und das Beste: Das „Geschirr“ kann mitgegessen werden – den Abwasch kannst du dir bei diesem Rezept sparen. So edel und aufwändig eine köstliche Schokoladenmousse anmutet, so simpel ist es tatsächlich in der Zubereitung. Also macht euch bereit für ein paar dekadente Schokoladenmomente!

Tweetspeichern

Ergibt6 Portionen
Vorbereitungszeit6 Std. 30 minGesamt Zeit6 Std. 30 min

Für die Schokotöpfchen
 100 g weiße Schokolade
 100 g LINDT Lindor Kugeln ohne Füllung
Für die Mousse
 1 Vanilleschote
 3 Eier
 200 g weiße Blockschokolade
 50 g Flüllung der LINDT Lindor Kugeln
 400 g Sahne2 Becher
 1 Prise Salz
Nützliches Zubehör
 Muffinförmchen aus Silikon

1

Für die Schokotöpfchen 100 g der weißen Schokolade und 60g LINDT Lindor Kugeln (ohne Füllung) über einem heißen Wasserbad schmelzen, bis sie eine Temperatur von 40 - 45 C° erreicht hat. Die restliche Menge an Schokolade und LINDT Lindor Kugeln (ebenfalls ohne Füllung) hacken und unterrühren, bis sie auch geschmolzen sind.

2

Silikon-Muffinförmchen fast bis zur Hälfte mit Schokolade füllen. Rotieren, sodass alle Ränder komplett mit Schokolade bedeckt sind und die überschüssige Schokolade zurück in die Schüssel fließen lassen.

3

Die Muffinförmchen mit der Öffnung nach unten auf eine mit Backpapier abgedeckte Platte oder einen Teller stellen und 30 Minuten kaltstellen.

4

Für die Mousse die Eier trennen. Das Eiweiß mit Salz steif schlagen und kühl stellen.

5

Die Blockschokolade im Wasserbad mit 100 g Sahne schmelzen und die übrige Füllung der LINDT Lindor Kugeln hinzugeben. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark entfernen und zur Schokolade hinzufügen. Die leere Schote ebenfalls in den Topf geben.

6

Die geschmolzene Schokolade 5 Minuten abkühlen lassen und die Vanilleschote entfernen.

7

Die Sahne steif schlagen und das Eigelb unter die Schokolade rühren.

8

Den Eischnee und die Sahne vorsichtig unter die Schokolade heben und für mindestens 4 Stunden kaltstellen.

9

Die Schokotöpfchen vorsichtig aus den Muffinförmchen lösen. Überstehende Ränder ggf. mit einem scharfen Messer abschneiden.

10

Die Schälchen mit Mousse füllen und für 2 Stunden kaltstellen.

11

Vor dem Servieren mit Beeren und LINDT Lindor Kugeln garnieren.

Unsere Produktempfehlungen:

 

Zutaten

Für die Schokotöpfchen
 100 g weiße Schokolade
 100 g LINDT Lindor Kugeln ohne Füllung
Für die Mousse
 1 Vanilleschote
 3 Eier
 200 g weiße Blockschokolade
 50 g Flüllung der LINDT Lindor Kugeln
 400 g Sahne2 Becher
 1 Prise Salz
Nützliches Zubehör
 Muffinförmchen aus Silikon

Hinweise / Tipps

1

Für die Schokotöpfchen 100 g der weißen Schokolade und 60g LINDT Lindor Kugeln (ohne Füllung) über einem heißen Wasserbad schmelzen, bis sie eine Temperatur von 40 - 45 C° erreicht hat. Die restliche Menge an Schokolade und LINDT Lindor Kugeln (ebenfalls ohne Füllung) hacken und unterrühren, bis sie auch geschmolzen sind.

2

Silikon-Muffinförmchen fast bis zur Hälfte mit Schokolade füllen. Rotieren, sodass alle Ränder komplett mit Schokolade bedeckt sind und die überschüssige Schokolade zurück in die Schüssel fließen lassen.

3

Die Muffinförmchen mit der Öffnung nach unten auf eine mit Backpapier abgedeckte Platte oder einen Teller stellen und 30 Minuten kaltstellen.

4

Für die Mousse die Eier trennen. Das Eiweiß mit Salz steif schlagen und kühl stellen.

5

Die Blockschokolade im Wasserbad mit 100 g Sahne schmelzen und die übrige Füllung der LINDT Lindor Kugeln hinzugeben. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark entfernen und zur Schokolade hinzufügen. Die leere Schote ebenfalls in den Topf geben.

6

Die geschmolzene Schokolade 5 Minuten abkühlen lassen und die Vanilleschote entfernen.

7

Die Sahne steif schlagen und das Eigelb unter die Schokolade rühren.

8

Den Eischnee und die Sahne vorsichtig unter die Schokolade heben und für mindestens 4 Stunden kaltstellen.

9

Die Schokotöpfchen vorsichtig aus den Muffinförmchen lösen. Überstehende Ränder ggf. mit einem scharfen Messer abschneiden.

10

Die Schälchen mit Mousse füllen und für 2 Stunden kaltstellen.

11

Vor dem Servieren mit Beeren und LINDT Lindor Kugeln garnieren.

Weiße Mousse au Chocolat im Schokotöpfchen
(Visited 284 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.