AutorTabitha-Maria von Maria’s Healthy Treats
BewertungSchwierigkeitMittel

Nachdem ich bereits letztes Jahr die KitchenAid mit dem Spritzgebäck eingeweiht habe, versorge ich euch dieses Jahr mit einem leckeren weihnachtlichen Gewürzkuchen, der perfekt in die kalte Jahreszeit passt! Schnell gemacht, mit wenigen Zutaten und vor allem: super saftig, fluffig und mit absolutem Suchtpotential!

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit30 minGarzeit1 Std.Gesamt Zeit1 Std. 30 min

Für den Teig:
 300 g Mehl
 200 g Zucker oder Zuckerersatz (z.B. Erythrit)
 50 g Kakao (Zuckerfrei)
 1 EL Backpulver
 1 prise Salz
 10 g Lebkuchengewürz oder Zimt
 2 Eier
 400 ml Milch
 100 ml Öl
Für den Zimtguss:
 250 g Puderzucker
 6 EL Milch oder Wasser
 5 g Zimt

1

Zunächst den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.
Die KitchenAid bereitstellen und Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver, Salz und Lebkuchengewürz oder Zimt in die Rührschüssel geben. Die Mischung auf niedrigster Stufe kurz vermengen. Anschließend Eier, Milch und Öl unter Rühren zum Teig geben.
Auf Stufe 4 alles gut verrühren, sodass ein homogener Teig entsteht. Durch das Rühren wird mehr Luft unter den Teig gerührt, wodurch er wunderbar fluffig wird.

2

Den Teig nun in eine Kastenform (ca. 25cm) geben und auf mittlerer Schiene für 60 Minuten backen.
Nach dem Backen den Kuchen komplett erkalten lassen, bevor der Zuckerguss angerührt und über den Kuchen gegeben wird.

3

Für den Zuckerguss die Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen und über den Kuchen geben, ggf. leicht verteilen.

KategorieSchlagworte,

Unsere Produktempfehlungen:

 

Zutaten

Für den Teig:
 300 g Mehl
 200 g Zucker oder Zuckerersatz (z.B. Erythrit)
 50 g Kakao (Zuckerfrei)
 1 EL Backpulver
 1 prise Salz
 10 g Lebkuchengewürz oder Zimt
 2 Eier
 400 ml Milch
 100 ml Öl
Für den Zimtguss:
 250 g Puderzucker
 6 EL Milch oder Wasser
 5 g Zimt

Hinweise / Tipps

1

Zunächst den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.
Die KitchenAid bereitstellen und Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver, Salz und Lebkuchengewürz oder Zimt in die Rührschüssel geben. Die Mischung auf niedrigster Stufe kurz vermengen. Anschließend Eier, Milch und Öl unter Rühren zum Teig geben.
Auf Stufe 4 alles gut verrühren, sodass ein homogener Teig entsteht. Durch das Rühren wird mehr Luft unter den Teig gerührt, wodurch er wunderbar fluffig wird.

2

Den Teig nun in eine Kastenform (ca. 25cm) geben und auf mittlerer Schiene für 60 Minuten backen.
Nach dem Backen den Kuchen komplett erkalten lassen, bevor der Zuckerguss angerührt und über den Kuchen gegeben wird.

3

Für den Zuckerguss die Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen und über den Kuchen geben, ggf. leicht verteilen.

Weihnachtlicher Gewürzkuchen
(Visited 95 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.