AutorBianca Zapatka
BewertungSchwierigkeitEinfach

Dieser einfache und vegane Schokokuchen ist unglaublich saftig, schokoladig und einfach unwiderstehlich lecker! Auch Nicht-Veganer werden ihn lieben.

Tweetspeichern

Veganer Schokoladenkuchen

Ergibt12 Portionen
Vorbereitungszeit10 minGarzeit1 Std.Gesamt Zeit1 Std. 10 min

 100 g dunkle, vegane Schokolade
 300 g Mehl
 0,50 TL Salz
 275 g Zucker
 50 g Kakaopulver
 1 Päckchen Backpulver
 360 ml warmes Wasser
 150 ml neutrales Öl
 2 TL Apfelessig
 2 TL Vanilleextrakt

1

Die Schokolade klein hacken und über einem Wasserbad schmelzen.

2

Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine Kastenbackform einfetten.

3

Mehl, Salz, Zucker, Kakaopulver, Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen.

4

Das Wasser, Öl, Apfelessig, Vanilleextrakt und die geschmolzene Schokolade zugeben und kurz verrühren, bis sich alle Zutaten verbunden haben. (Dies ist sehr wichtig, damit der Kuchen wunderbar aufgeht).

5

Dann den Teig in die Backform füllen und ca. 60 Minuten backen.

6

Anschließend den Kuchen in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und genießen!

Unsere Produktempfehlungen:

 

Zutaten

 100 g dunkle, vegane Schokolade
 300 g Mehl
 0,50 TL Salz
 275 g Zucker
 50 g Kakaopulver
 1 Päckchen Backpulver
 360 ml warmes Wasser
 150 ml neutrales Öl
 2 TL Apfelessig
 2 TL Vanilleextrakt

Hinweise / Tipps

1

Die Schokolade klein hacken und über einem Wasserbad schmelzen.

2

Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine Kastenbackform einfetten.

3

Mehl, Salz, Zucker, Kakaopulver, Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen.

4

Das Wasser, Öl, Apfelessig, Vanilleextrakt und die geschmolzene Schokolade zugeben und kurz verrühren, bis sich alle Zutaten verbunden haben. (Dies ist sehr wichtig, damit der Kuchen wunderbar aufgeht).

5

Dann den Teig in die Backform füllen und ca. 60 Minuten backen.

6

Anschließend den Kuchen in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und genießen!

Veganer Schokoladenkuchen
(Visited 4.820 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.