/, neueste Rezepte/Sündige Nuss-Nougat-Torte

Sündige Nuss-Nougat-Torte

Happy Birthday, QVC Lieblingsküche!

Eine besondere Torte zu einem besonderen Anlass! Dieser wunderschöne Blog wird ein Jahr alt! Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Projekt voller Inspirationen, Herzblut und einzigartiger Rezepte!

Ein so schönes Ereignis muss gefeiert werden. Dafür benötigen wir unbedingt eine leckere Torte, natürlich mit viel Nuss und Nougat. Cremig und saftig soll sie sein und mit einem Hauch Frucht abgerundet werden. Welche Frucht ihr dafür verwendet, bleibt euch überlassen – ich habe mich für Himbeeren entschieden.
Die Nuss-Nougat-Torte ist nicht schwer in der Zubereitung, sie braucht lediglich ein wenig Zeit.

 

Rezept drucken
Nuss-Nougat-Torte
Stimmen: 31
Bewertung: 2.94
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Stücke
Fruchtfüllung
  • 200 g Himbeeren gefroren
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Agartine
Tortenböden
  • 5 Eier
  • 200 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 150 g Nuss-Nougat-Creme
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Prise Salz
Füllung
  • 500 g Mascapone
  • 200 g Nougat
  • 200 g Schlagsahne
  • 60 g Puderzucker
  • 10 g Backkakao
  • 4 gehäufte TL San Apart
Dekoration
  • 80 g Haselnüsse
  • etwas Schokoraspeln
Zutaten
Stücke
Fruchtfüllung
  • 200 g Himbeeren gefroren
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Agartine
Tortenböden
  • 5 Eier
  • 200 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 150 g Nuss-Nougat-Creme
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Prise Salz
Füllung
  • 500 g Mascapone
  • 200 g Nougat
  • 200 g Schlagsahne
  • 60 g Puderzucker
  • 10 g Backkakao
  • 4 gehäufte TL San Apart
Dekoration
  • 80 g Haselnüsse
  • etwas Schokoraspeln
Nuss-Nougat-Torte
Stimmen: 31
Bewertung: 2.94
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Am besten ihr beginnt am Abend vor dem Geburtstag. Heizt den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vor und bereitet euch einen Backring oder eine Springform mit 20 cm Durchmesser vor.
  2. Trennt die Eier sorgfältig und schlagt das Eiweiß mit einer Prise Salz locker auf. Schlagt in einer Rührschüssel die Butter mit dem Zucker cremig auf und gebt die Vanille hinzu.
  3. Im Anschluss verrührt ihr die Eigelbe nach und nach mit der Masse und fügt schließlich die Nuss-Nougat-Creme hinzu. Sollte diese zu fest sein, einfach kurz in der Mikrowelle oder einem Wasserbad erwärmen.
  4. Zum Schluss hebt ihr die trockenen Zutaten unter und verteilt den Teig gleichmäßig in der Form. Nach ca. 40 Minuten Backzeit ist der Kuchen fertig.
  5. Lasst ihn komplett abkühlen und wickelt ihn dann in Frischhaltefolie ein. So kann er bis zur Weiterverarbeitung stehenbleiben und trocknet nicht aus.
Fruchtfüllung
  1. Am Abend zuvor solltet ihr auch die Fruchteinlage zubereiten. Legt euch eine 18 cm runde Form zurecht, in die ihr Frischhaltefolie ausbreitet. Das kann entweder ein tiefer Teller sein oder auch ein Tortenring.
  2. Nun gebt ihr alle Zutaten gemeinsam in einem Topf und lasst diese langsam aufkochen. Püriert mit einem Pürierstab alles ganz fein und lasst die Masse ca. 2 Minuten köcheln
  3. Anschließend füllt ihr sie durch ein Sieb in eure vorbereitete Form hinein. Die Fruchteinlage sollte nun fest werden. Das funktioniert am besten im Kühlschrank oder der Gefriertruhe.
Füllung
  1. Schlagt die Sahne mit dem Backkakao und 2 TL San apart fest auf und stellt sie zur Seite. Anschließend schlagt ihr alle restlichen Zutaten kurz auf, nur so lange bis sie gleichmäßig vermischt sind.
  2. Falls der Nougat hier auch zu fest sein sollte, gebt diesen kurz in die Mikrowelle oder in ein Wasserbad. Zum Schluss hebt ihr die Kakaosahne unter und fertig ist eure Füllung.
Zusammenstellen der Torte
  1. Schneidet den Kuchen horizontal zweimal durch. Stellt den ersten Tortenboden auf eine Kuchenplatte und legt die Fruchteinlage darauf
  2. Dann nehmt euch ca. 8 gehäufte EL der Füllung zur Seite. Diese benötigt ihr später für das Einstreichen der Torte und für die Häubchen oben drauf. Die restliche Füllung halbiert ihr und befüllt die zwei Tortenböden damit.
  3. Nun nehmt ihr die zur Seite gestellte Creme und streicht die Torte oben und an den Seiten dünn ein. Mit Hilfe einer Spritztülle spritzt ihr die Häubchen auf die Torte und verteilt optional etwas Schokoraspel in der Mitte.
  4. Zum Schluss röstet ihr die Haselnüsse in einer Pfanne kurz an. Legt sie dann in ein Geschirrtuch, reibt ein wenig und die Schale fällt von ganz alleine ab. Anschließend hackt ihr sie grob und verteilt sie noch am Rand eurer Torte, eventuell auch oben drauf.
  5. Die Torte sollte ca. 4 Stunden in die Kühlung bevor ihr sie anschneidet.
Produktempfehlungen:
€ 119,00
€ 108,19
4(3)
€ 583,00
€ 499,00
4(31)
€ 784,00
€ 725,93
0(0)
€ 27,95
€ 14,99
0(0)
€ 18,98
€ 11,98
4(9)
€ 26,98
€ 24,54
4(35)
€ 21,98
€ 17,98
4(144)
€ 121,00
€ 109,98
4(42)

Belma Basic von Ahalni Sweet Home
Unser Lieblingsautor

Belma Basic ist in einem gastronomischen Betrieb aufgewachsen und war somit schon als kleines Mädchen von leckeren Speisen umgeben. Ihre wahre Leidenschaft gilt aber ganz und gar dem Backen. Die berufstätige Mutter von drei kleinen Kindern lässt ihrer Kreativität am liebsten spät abends in der heimischen Küche ihren freien Lauf.

Tags:
2019-10-01T09:18:41+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.