AutorLeser-Rezept
BewertungSchwierigkeitEinfach

Sternförmig, geschlungen oder in Buchstabenform: Mit verschiedenen Tüllen lassen sich unterschiedlichste Formen aus Spritzgebäck machen.

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit10 minGarzeit12 minGesamt Zeit35 min

 125 g Butter
 125 g Zucker
 2 Eier
 60 g Mandelkernegemahlen
 200 g Mehl

1

Bei Zimmertemperatur etwas erwärmte Butter sowie Zucker mit den Schneebesen vom Handrührgerät schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Ebenso die Mandeln und das Mehl.

2

Die Masse anschließend in einen Spritzbeutel (z.B. mit Sterntülle) füllen und auf ein Backblech spritzen.

3

Bei 180 °C für 12 Minuten backen.

Zutaten

 125 g Butter
 125 g Zucker
 2 Eier
 60 g Mandelkernegemahlen
 200 g Mehl

Hinweise / Tipps

1

Bei Zimmertemperatur etwas erwärmte Butter sowie Zucker mit den Schneebesen vom Handrührgerät schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Ebenso die Mandeln und das Mehl.

2

Die Masse anschließend in einen Spritzbeutel (z.B. mit Sterntülle) füllen und auf ein Backblech spritzen.

3

Bei 180 °C für 12 Minuten backen.

Leser-Rezept: Spritzgebäck
(Visited 102 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.