Schoko-Himbeer-Torte

Schoko-Himbeer-TorteEs geht doch nichts über eine sommerliche Torte! Erst recht nicht, wenn es um die Kombination aus saftiger Schokolade und frischen Himbeeren geht. Deshalb zeigen wir heute, wie Ihr in wenigen Schritten mit dem ESGE Zauberstab eine superleckere Torte zaubert.

Rezept drucken
Stimmen: 17
Bewertung: 4.41
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Kuchen
  • 400 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 60 g Kakaopulver
  • 250 g Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 TL Salz
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 EL Instantkaffee
  • 100 g Schokolade
  • 200 g Butter zimmerwarm
  • 200 g Frischkäse
  • 3 Eier
  • 200 g gefrorene Himbeeren
  • 200 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 1 EL Honig
Zutaten
Kuchen
  • 400 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 60 g Kakaopulver
  • 250 g Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 TL Salz
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 EL Instantkaffee
  • 100 g Schokolade
  • 200 g Butter zimmerwarm
  • 200 g Frischkäse
  • 3 Eier
  • 200 g gefrorene Himbeeren
  • 200 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 1 EL Honig
Stimmen: 17
Bewertung: 4.41
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Anschließend Mehl, Kakaopulver, Speisestärke, Zucker, Salz, Instantkaffee und Backpulver miteinander vermischen. 2/3 der Schokolade im Wasserbad schmelzen. Währenddessen Milch und Eier verquirlen und mit der Butter zu den trockenen Zutaten geben.
  2. Das restliche Drittel zu der geschmolzenen Schokolade geben und vom Herd nehmen. Die Schokolade wird so temperiert und verhindert, dass das Ei zu stocken beginnt. Die Schokolade nun zum Teig hinzugeben. Alles zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Den Teig in eine ø26cm Form geben und auf mittlerer Stufe für ca. 35-40 Minuten backen (Stäbchenprobe!).
  3. In der Zwischenzeit die Himbeer-Creme vorbereiten: Das Mark einer Vanille auskratzen und mit dem Frischkäse vermengen. Die Sahne schlagen und unterheben. Die Himbeeren vorsichtig mit dem ESGE Zauberstab pürieren und unter die Creme heben. Mit dem Honig (oder mit Zucker) süßen.
  4. Den Kuchen aus dem Ofen holen, stürzen und erkalten lassen. Nach dem Erkalten den Kuchen der Länge nach in drei Scheiben schneiden und diese jeweils mit der Creme bestreichen. Danach die Scheiben wieder aufeinander setzen und am besten im Kühlschrank aufbewahren.
Produktempfehlungen:

Tabitha-Maria von Maria’s Healthy Treats
Unsere Lieblingsautorin

Die 23 Jahre alte Kölnerin Tabitha-Maria ist Ingenieurin und professionelle Fotografin. Auf ihrem Foodblog Mariashealthytreats.com beschäftigt sie sich mit einem gesunden Lebensstil und hat dabei eine Vorliebe für natürlich gehaltene Rezepte mit wenig Zutaten, bei denen der Geschmack nicht zu kurz kommen soll. 

Bildquellen

  • Schoko-Himbeer-Torte: mariashealthytreats.com
Tags:
2019-08-20T09:35:40+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.