AutorJohann Lafer
BewertungSchwierigkeitEinfach

Für die leichte Sommerküche ist dieses Rezept ideal, da der Salat nicht nur super gesund ist, sondern auch herrlich frisch schmeckt.
Wenn es mal eine leichtere Mahlzeit sein soll, empfehlen wir den knackigen Salat mit Champignons und Garnelen, der mit einem asiatischen Dressing verfeinert wird. Garnelen werten einen einfachen Salat geschmacklich auf und eignen sich daher perfekt als Zutat, durch die frischen Champignons wird das Gericht perfekt abgerundet.

Tweetspeichern

Ergibt4 Portionen
Vorbereitungszeit25 minGarzeit2 Std.Gesamt Zeit2 Std. 25 min

 20 g Ingwer
 2 Knoblauchzehen
 1 rote Chilischote
 3 EL Sesamöl
 Saft und feiner Schalenrieb von einer Limette
 3 EL Mirin
 3 EL Sojasoße
 23 EL Sweet Chilisoße
 16 mittelgroße Riesengarnelenküchenfertig geschält
 4 große Champions
 100 g gemischter Blattsalatgeputzt und gewaschen

1

Ingwer und Knoblauch schälen und mit dem MiniSlice in feine Streifen schneiden. Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und ebenfalls in möglichst feine Streifen schneiden.

2

Sesamöl mit Limettensaft und Schalenabrieb, Sojasoße, Mirin und Sweet Chilisoße verquirlen. Ingwer, Knoblauch und Chili zufügen und unterrühren. Garnelen waschen, trocken tupfen und in eine flache Schale legen. Marinade über die Garnelen gießen. Zugedeckt im Kühlschrank etwa 2 Stunden marinieren.

3

Champignons mit dem MiniSlice in 1-2 mm dünne Scheiben schneiden. Garnelen aus der Marinade nehmen, trocken tupfen, mit Salz Pfeffer würzen und in einer großen beschichteten Pfanne von beiden Seiten etwa 4 Min. braten. Dann mit Salatblättern und Champignonscheiben auf Teller verteilen. Marinade darüber träufeln und frisch servieren.

Unsere Produktempfehlungen:

 

Zutaten

 20 g Ingwer
 2 Knoblauchzehen
 1 rote Chilischote
 3 EL Sesamöl
 Saft und feiner Schalenrieb von einer Limette
 3 EL Mirin
 3 EL Sojasoße
 23 EL Sweet Chilisoße
 16 mittelgroße Riesengarnelenküchenfertig geschält
 4 große Champions
 100 g gemischter Blattsalatgeputzt und gewaschen

Hinweise / Tipps

1

Ingwer und Knoblauch schälen und mit dem MiniSlice in feine Streifen schneiden. Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und ebenfalls in möglichst feine Streifen schneiden.

2

Sesamöl mit Limettensaft und Schalenabrieb, Sojasoße, Mirin und Sweet Chilisoße verquirlen. Ingwer, Knoblauch und Chili zufügen und unterrühren. Garnelen waschen, trocken tupfen und in eine flache Schale legen. Marinade über die Garnelen gießen. Zugedeckt im Kühlschrank etwa 2 Stunden marinieren.

3

Champignons mit dem MiniSlice in 1-2 mm dünne Scheiben schneiden. Garnelen aus der Marinade nehmen, trocken tupfen, mit Salz Pfeffer würzen und in einer großen beschichteten Pfanne von beiden Seiten etwa 4 Min. braten. Dann mit Salatblättern und Champignonscheiben auf Teller verteilen. Marinade darüber träufeln und frisch servieren.

Salat von frischen rohen Champignons mit Garnelen und asiatischer Vinaigrette
(Visited 240 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.