///Rum-Schokokuchen mit karamellisierten Cashewnüssen

Rum-Schokokuchen mit karamellisierten Cashewnüssen

Eine Sünde wert: Dieser saftige Kuchen vereint Schokolade, Karamell, Cashews und Rum in einer himmlischen Kreation.

Schokokuchen an sich ist ja schon traumhaft lecker – wenn man ihn dann mit Rum verfeinert und mit karamellisierten Cashewnüssen verziert, kann keine Naschkatze widerstehen. So macht Ihr den Schokotraum ganz einfach selber.

Rezept drucken
Rum-Schokokuchen mit karamellisierten Cashewnüssen | QVC Lieblingsküche
Stimmen: 19
Bewertung: 2.79
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Kuchen
Teig
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 4 Esslöffel Öl am besten Sonnenblumenöl
  • 100 g Butter
  • 70 ml Rum oder 2 Fläschchen Rum Aroma
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 130 g weißer Zucker am besten Backzucker, dieser ist feiner
  • 150 g Kakaopulver
Füllung und Deko
  • 250 g weißer Zucker
  • 100 ml Sahne
  • 1 Packung Cashewnüsse
  • 1 Packung Schokotröpfchen
Zutaten
Kuchen
Teig
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 4 Esslöffel Öl am besten Sonnenblumenöl
  • 100 g Butter
  • 70 ml Rum oder 2 Fläschchen Rum Aroma
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 130 g weißer Zucker am besten Backzucker, dieser ist feiner
  • 150 g Kakaopulver
Füllung und Deko
  • 250 g weißer Zucker
  • 100 ml Sahne
  • 1 Packung Cashewnüsse
  • 1 Packung Schokotröpfchen
Rum-Schokokuchen mit karamellisierten Cashewnüssen | QVC Lieblingsküche
Stimmen: 19
Bewertung: 2.79
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Eier trennen und die Eigelbe mit Zucker und einer Prise Salz schaumig rühren.
  2. Das Mehl sieben und mit dem Backpulver unterrühren und 5 Minuten stehen lassen.
  3. Das Eiweiß steif schlagen.
  4. Milch, Öl, Butter (weich), und Rum zum Teig dazugeben.
  5. Das Kakaopulver unterrühren und das Eiweiß unterheben und die Schokotröpfchen einrühren.
  6. Den Ofen auf Umluft 180 Grad vorheizen.
  7. Im Ofen für 50-60 Minuten auf der mittleren Stufe backen und danach auskühlen lassen.
  8. Die Torte mittig durchschneiden.
  9. Zucker in einem Topf oder der Pfanne vorsichtig karamellisieren. Sobald dieser flüssig wird und die typische Farbe annimmt, einen Schuss Sahne dazugeben und unterrühren bis eine glatte Toffee-Masse entsteht. Vorsicht: Nicht auf zu hoher Stufe, sonst brennt der Zucker an. Bitte aufpassen, der Zucker ist extrem heiß.
  10. Die Cashewnüsse in die Torte füllen. Ich nehme dafür nur die halben Cashewnüsse, da diese flacher sind. Dann mit Toffee bestreichen und die Torte schließen.
  11. Die Torte mit Ganache bestreichen und auskühlen lassen.
  12. Die restlichen Cashewnüsse auf der Torte drapieren und mit Toffee bestreichen.

Vanessa Freiheit
Unsere Lieblingsautorin

Unsere Gastautorin und Hobbybäckerin Vanessa entdeckte schon früh ihre Leidenschaft für Süßes. Angefangen mit einfachen Muffins über Cupcakes, wurden die Backkreationen immer gewagter. Mittlerweile backt sie für ihren Freundes- und Bekanntenkreis große Motivtorten für Feiern, an denen sie auch gerne mal einige Tage sitzt.

Tags:
2019-01-16T10:48:55+00:00

Ein Kommentar

  1. Avatar
    Renate Lang 30. September 2018 um 16:30 Uhr - Antworten

    Super Lecker

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.