Rüblikuchen mit Frosting

Ein saftiger Rüblikuchen geht einfach immer! Durch die Mischung aus Ingwer, Kardamom, Zimt und Karotten sorgt er für ein frisches Geschmackserlebnis und ist obendrein auch ein leichter und gesunder Snack. Karotten schmecken nicht nur gut, sondern haben auch einen positiven Effekt auf unsere Sehkraft. Die Kombination mit Ingwer, Zimt und Kardamom ergänzt diesen Effekt mit wertvollen Nährstoffen, wie z.B. Vitamin C, Kalium und Magnesium.

Tipp: Für eine kalorienärmere Version, kann man entweder das Frosting weglassen oder es aus leichtem Frischkäse oder Magerquark und einem alternativen Süßungsmittel (z.B. Ahornsirup, Honig oder Stevia) zubereiten. Ahornsirup oder Honig können auch als Dekoration auf die Quarkschicht geträufelt werden.

Durch die saftige Konsistenz ist der Kuchen gut und ohne Sauerei zu genießen. Ob im Garten, unterwegs oder gemütlich beim Kaffee trinken, der Rüblikuchen lässt sich super in einem Kuchenträger oder schon geschnitten in einer Frischhaltedose mitnehmen und teilen. Wahlweise kann man das Frosting z.B. mit Walnüssen oder kleinen Deko-Möhren dekorieren. So schmeckt der Rüblikuchen nicht nur unwiderstehlich gut, sondern ist auch ein auffälliger Hingucker für jeden Anlass.

QVC Moderatorin Pia Ampaw verrät uns ihr Rezept.

Rezept drucken
Rüblikuchen mit Frosting
Stimmen: 8
Bewertung: 3.75
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Kuchen
Für den Teig
  • 3 Eier
  • Zucker
  • 240 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 3 TL Zimt
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Kardamom
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 250 g Karotten
Für das Frosting
  • 60 g weiche Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 100 g Frischkäse
  • Zitronenabrieb
Zutaten
Kuchen
Für den Teig
  • 3 Eier
  • Zucker
  • 240 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 3 TL Zimt
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Kardamom
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 250 g Karotten
Für das Frosting
  • 60 g weiche Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 100 g Frischkäse
  • Zitronenabrieb
Rüblikuchen mit Frosting
Stimmen: 8
Bewertung: 3.75
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Eier und Zucker zu einer hellen Masse aufschlagen. Die trockenen Zutaten mischen und unterheben.
  2. Sonnenblumenöl und geriebene Karotten dazugeben. Den Teig in eine gefettete Backform (26cm) füllen und ca. 55 Min backen. Kuchen abkühlen lassen.
  3. Die Zutaten für das Frosting mischen und auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. Ggf. mit kleinen Deko-Möhren aus Marzipan verzieren.

Pia Ampaw
Unsere Lieblingsautorin

Pia Ampaw kocht nicht nur zuhause leckere Gerichte, sondern begeistert auch als Moderatorin in der QVC Küche mit ihren Back- und Kochkünsten. Die reiselustige Wahl-Kölnerin liebt es, süße Sachen zu backen. Aber auch raffinierte Salatvariationen und trendige Gemüsekombinationen haben es ihr angetan.

Tags:
2019-08-09T13:01:25+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.