///Rhabarbertarte aus der Pfanne

Rhabarbertarte aus der Pfanne

Endlich ist wieder Rhabarbersaison! Die fruchtig-säuerlich schmeckenden Stangen eigenen sich perfekt für eine Tarte. Profi-Koch Horst Adam verrät, wie man eine leckere Rhabarbertarte in der Pfanne backt.

Rezept drucken
Rhabarbertarte aus der Pfanne
Stimmen: 17
Bewertung: 3.24
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Portionen
Für den Mürbeteig:
  • 125 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 70 g Zucker
  • Salz
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • etwas Butter zum Einfetten
Für die Füllung:
  • 500 g Rhabarber
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Vanilleschote
  • 60 g Crème fraîche
  • 40 g Magerquark
  • 10 g Speisestärke
  • 1 EL Puderzucker
Zutaten
Portionen
Für den Mürbeteig:
  • 125 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 70 g Zucker
  • Salz
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • etwas Butter zum Einfetten
Für die Füllung:
  • 500 g Rhabarber
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Vanilleschote
  • 60 g Crème fraîche
  • 40 g Magerquark
  • 10 g Speisestärke
  • 1 EL Puderzucker
Rhabarbertarte aus der Pfanne
Stimmen: 17
Bewertung: 3.24
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Für den Mürbeteig alle Zutaten vermengen und ordentlich verkneten, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Danach für mindestens eine Stunde kaltstellen. Nachdem der Teig etwas geruht hat, die Masse auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und ca. 3-4 mm dick ausrollen. Alternativ kann natürlich auch fertiger Mürbeteig verwendet werden.
  2. Anschließend die Pfanne mit Butter einfetten, den Teig gleichmäßig darin auslegen und mit einer Gabel einstechen, damit keine Blasen beim Backen entstehen. Dann ein Stück Backpapier über den Teig legen, mit Hülsenfrüchten auffüllen und bei 220° C Ober-/Unterhitze (Umluft 200° C) für ca. 10 Minuten backen. Dieses „Blindbacken“ verhindert, dass sich der Teig ausdehnt.
  3. Wenn der Teig fertig ist, den Rhabarber waschen, putzen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Anschließend in eine Schüssel geben, mit 80 g Zucker bestreuen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Danach in einen Topf geben und 5 Minuten dünsten. So wird der Rhabarber schön weich. Zum Schluss durch ein Sieb abgießen und auf dem ausgekühlten Teig verteilen.
  4. Für die Füllung die Eier mit Vanillemark und dem übrigen Zucker fein verrühren, Crème fraîche und Quark dazugeben und die Speisestärke durch ein Sieb hinzugeben und untermischen. Die Masse auf dem Rhabarber verteilen und bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft 180°C) weitere 40 Minuten backen.
Kochzeit 80 Minuten

Horst Adam
Unser Lieblingskoch

Horst Adam ist gelernter Koch und kennt das WOLL Kochgeschirr und das Familienunternehmen seit 30 Jahren. Er präsentiert die Pfannen auch auf Fachmessen.

Tags:
2019-05-06T10:24:53+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.