Druck optionen

Leser-Rezept: Süßer Grilltraum auf marinierter Melone mit Avocado-Creme

Ergibt4 PortionenVorbereitungszeit15 minGarzeit30 minGesamt Zeit45 min

Ein tolles Gericht vom Grill. Wer möchte, kann die Sprossen selber ziehen. Das dauert ca. 4-6 Tage.

 600 g Hähnchenbrust
 100 g Jasmin-Reis
 50 g Schwarzer Reis
 1 Avocado
 1 EL Olivenöl
 1 Limette
 1 Mango
 1 Granatapfel
 ¼ Stück Wassermelone
 4 TL Wildblütenhonig
 40 g Zwiebelsprossendiese kann man in einem Sprossenglas binnen weniger Tage selber ziehen
 1 Stange Frühlingszwiebeln
 100 ml BBQ Chilli Sauce
 4 Stück Holz-Schaschlikspieße
 Salz
 frischen bunten Pfefferam Besten in einem Mörser frisch mahlen
1

Das Hähnchenfilet waschen und trockentupfen, in Scheiben schneiden und auf die Schaschlikspieße stechen. Mit Barbecue Sauce bestreichen und Grillen.

2

Die Avocado durchschneiden, entkernen, aushöhlen und das Fleisch mit dem Zauberstab pürieren. Mit Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Jasmin-Reis und den Schwarzen Reis garkochen und zusammenmischen.

3

Die Mango in feine Scheiben schneiden, den Granatapfel entkernen und die Kerne auf ein Küchentuch legen damit der Saft etwas rausgezogen wird.

4

Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Die Zwiebelsprossen habe ich selbst gezogen, dazu den Samen ca. 6 Tage lang auf feuchter Watte keinem lassen.

5

Die Wassermelone in daumendicke Scheiben schneiden, vierteln und mit dem Honig beträufeln dann für 2 Minuten kurz vor dem Anrichten auf den Grill legen.

6

Nun die Avocadocreme mit einem Esslöffel auf den Teller streichen. Den Reis zusammenmischen und mit einem Speisering auf dem Avocado Streifen anrichten.

7

Die kurz gegrillte Wassermelone auf den Teller legen, die Mango Streifen darüber, dann das marinierte, gegrillte Hähnchenbrustfilet.

8

Die Zwiebelsprossen überstreuen ebenso die Granatapfelkerne und die Frühlingszwiebeln Fertig ist ein wundervoll leichtes Sommergericht.

Nährwertangaben

Portionen 4