AutorPia Ampaw
BewertungSchwierigkeitEinfach

Raffiniert, lecker und schnell zubereitet: Für eine schmackhafte Spargeltarte benötigt man nur fünf Zutaten.
Wenn es mal schnell gehen muss: Spargeltarte ist ein originelles Gericht, das man ohne viel Aufwand zubereiten kann z.B. nach Feierabend oder wenn sich überraschend Besuch ankündigt. Alles, was man dafür braucht, sind lediglich fünf Zutaten: Als Basis dient fertiger Blätterteig aus der Kühltheke, der dann mit grünem Spargel, Schmand und Schafskäse belegt wird. Noch kurz in den Ofen und fertig ist eine köstliche Mahlzeit. Wer möchte, kann stattdessen auch Filoteig verwenden.
Tipp: Die Spargeltarte lässt sich auch mit frischen Kräutern, Pinienkernen oder Frühlingszwiebeln verfeinern. Statt Schafskäse schmecken auch Ricotta oder Parmesan. Für Nicht-Vegetarier lässt sich die Tarte auch mit Lachs, Schinken oder Speck zubereiten.
Grüner Spargel hat in Deutschland von April bis Juli Saison, mittlerweile ist er aber fast das ganze Jahr über erhältlich. Er lässt sich im Übrigen auch sehr gut einfrieren. Da Grünspargel hauptsächlich aus Wasser besteht, ist er fettarm und kalorienarm. Noch dazu ist er reich an Vitamin A, B, C und E sowie Mineralstoffen wie Eisen, Kalzium und Kalium.
QVC Moderatorin Pia Ampaw verrät uns ihr Rezept für eine schnelle Spargeltarte mit Schafskäse.

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit10 minGarzeit25 minGesamt Zeit35 min

 1 Blätterteigrolle
 200 g Schmand
 1 Bund grüner Spargel
 200 g Schafskäse
 Pfeffer, Salz

1

Backofen auf 200° C vorheizen. Den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Teig mit Schmand bestreichen und dann den Spargel darauflegen.

2

Als nächstes den Schafskäse darüber bröseln. Zuletzt mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und die Tarte 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Zutaten

 1 Blätterteigrolle
 200 g Schmand
 1 Bund grüner Spargel
 200 g Schafskäse
 Pfeffer, Salz

Hinweise / Tipps

1

Backofen auf 200° C vorheizen. Den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Teig mit Schmand bestreichen und dann den Spargel darauflegen.

2

Als nächstes den Schafskäse darüber bröseln. Zuletzt mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und die Tarte 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Spargeltarte
(Visited 130 times, 1 visits today)

2 Beiträge

  1. lu-auer@t-online.de 13. April 2020 bei 10:22

    Hallo Pia,
    habe schon einige Rezepte mit Blätterteig ( liebe ich als schnellen Snack) gemacht und werde auch dieses ausprobieren.
    Kann ich an Stelle von Schafskäse( ist nicht so meines) auch anderen Käse nehmen?
    Danke und bleib gesund.

    Antworten
    1. QVC-Team 14. April 2020 bei 9:05

      Hallo!
      Schön, dass dir das Rezept gefällt 🙂
      Aber klar: Du kannst auch bei der Käsesorte variieren – ganz nach deinem Geschmack. Viel Freude beim Nachmachen und vielleicht berichtest du uns ja, wie es geschmeckt hat 😉
      Liebe Grüße
      Isabel

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.