Druck optionen

Leser-Rezept: Saunudeln

Ergibt1 PortionVorbereitungszeit20 minGarzeit30 minGesamt Zeit50 min

Warum heißt dieses Nudelgericht so? Na, weil es saugut schmeckt.

Das Gericht ist optimal, um es zu einer Feier zu servieren – denn es lässt sich gut vorbereiten und schmeckt auch kalt gut.

 500 g Hackfleisch gemischt
 1 Packung Penne Rigate
 2 Flaschen Chilisauce
 1 kleine Dose Champignons(geschnitten)
 2 Tomaten
 1 Packung Paprikabunt
 250 g Gouda(in Scheiben)
 1 Packung Schmelzkäse(in Scheiben)
 250 g Leerdammer(in Scheiben)
1

Nudeln im Salzwasser bissfest kochen. Abgießen.

2

Hackfleisch krümelig in Öl anbraten.

3

1 Flasche Chilisauce dazugeben.

4

Hackfleisch mit Nudeln vermischen und auf ein Blech geben.

5

Paprika in Streifen schneiden und darauf verteilen.

6

Etwas Chili aus der zweiten Flasche darüber verteilen.

7

10 Minuten im Backofen backen (Grillfunktion oder bei 200 °C Umluft).

8

Danach die Champignons auf dem Blech verteilen, etwas Chilisauce darüber geben (restliche Chilisauce mit Wasser auffüllen).

9

Wieder 10 Minuten unter den Grill. Danach Tomatenscheiben darauflegen.

10

Erneut Chilisauce darauf verteilen und 10 Minuten unter den Grill.

11

Anschließend die restliche Chilisauce und den in Streifen geschnittenen Käse drauf verteilen und überbacken.

Nährwertangaben

Portionsgröße 1 Blech