AutorQVC Lieblingsküche Redaktion
BewertungSchwierigkeitEinfach

Eine Biskuitrolle, die man ohne schlechtes Gewissen genießen kann – ohne Zucker und Mehl.
Variation: Mit Pudding füllen, Zucker mit Süßstoff ersetzen.

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit20 minGarzeit20 minGesamt Zeit55 min

 6 Eiertrennen
 4 EL Eiweißpulver
 12 Kappen Flüssigsüße
 3 EL Milch
 1 Päckchen Götterspeise
 Mark von 1 Vanilleschote
 1 Zitronenaroma

1

Teig: Eiklar aufschlagen, Eiweißpulver , Süßstoff, Milch und Eigelb verrühren. Den Eisschnee unterheben. Backofen auf 150 Grad, mittlere Stufe vorheizen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Backzeit 15 bis 19 Min bei 150 Grad.

2

Füllung: Götterspeise aufkochen, etwas mit Flüssigsüße abschmecken. Es soll nicht fest werden. Abkühlen lassen. Quark: das Mark einer Vanilleschote und Aroma vermengen, und die flüssige Götterspeise hinzufügen. Nachdem der Teig ca. 15 bis 20 Min abgekühlt ist (eingerollt in ein Küchentuch) wieder ausrollen, mit Quarkmasse bestreichen, zu einer Rolle einrollen und für mind. 2 h in den Kühlschrank stellen.

3

Hält bis zu 3 Tagen. Variation: Pudding mit Süßstoff aufkochen und füllen , mit fettarmer Exquisa mit Geschmackstropfen Karamell oder mit Früchten (wäre dann nicht mehr no carb).

Zutaten

 6 Eiertrennen
 4 EL Eiweißpulver
 12 Kappen Flüssigsüße
 3 EL Milch
 1 Päckchen Götterspeise
 Mark von 1 Vanilleschote
 1 Zitronenaroma

Hinweise / Tipps

1

Teig: Eiklar aufschlagen, Eiweißpulver , Süßstoff, Milch und Eigelb verrühren. Den Eisschnee unterheben. Backofen auf 150 Grad, mittlere Stufe vorheizen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Backzeit 15 bis 19 Min bei 150 Grad.

2

Füllung: Götterspeise aufkochen, etwas mit Flüssigsüße abschmecken. Es soll nicht fest werden. Abkühlen lassen. Quark: das Mark einer Vanilleschote und Aroma vermengen, und die flüssige Götterspeise hinzufügen. Nachdem der Teig ca. 15 bis 20 Min abgekühlt ist (eingerollt in ein Küchentuch) wieder ausrollen, mit Quarkmasse bestreichen, zu einer Rolle einrollen und für mind. 2 h in den Kühlschrank stellen.

3

Hält bis zu 3 Tagen. Variation: Pudding mit Süßstoff aufkochen und füllen , mit fettarmer Exquisa mit Geschmackstropfen Karamell oder mit Früchten (wäre dann nicht mehr no carb).

Leser-Rezept: NO CARB Biskuitrolle
(Visited 619 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.