Druck optionen

Mexikanische Hähnchenbrustfilets mit Würfelkartoffeln und Salat

Ergibt2 PortionenVorbereitungszeit20 minGarzeit20 minGesamt Zeit40 min

Die Cajun-Mischung macht’s möglich: So wird aus Hähnchen, Kartoffeln und Salat ein würziges Abendessen.

Es ist immer wieder faszinierend, wie man aus den gleichen Zutaten völlig verschiedene Gerichte zubereiten kann. Schönes Beispiel: Man nehme Hähnchen, Kartoffeln und Salat und zaubert daraus Mexikanische Hähnchenbrustfilets mit Würfelkartoffeln und Salat. Den nötigen Pep verdanken wir einer ordentlichen Portion Cajun-Gewürzmischung.

 2 Stück Hänchenbrustfilets
 2 festkochende Kartoffeln
 ½ Salatgurke
 1 Frühlingszwiebel
 3 Tomaten
 1 Schalotte
 1 Knoblauchzehe
 Cajun Gewürzmischung
 2 EL Weißweinessig
 1 TL Kräutermischung(z.B. 8 Kräuter)
1

Für den Salat Frühlingszwiebeln, Tomaten und Gurke würfeln. Für die Salatsoße 1 EL Weißwein mit einem Schuss Wasser, Kräutermischung und 2 EL Öl vermischen und beiseite stellen.

2

Hähnchenbrust kalt abbrausen und abtrocknen. Mit Salz und Cajun Gewürzmischung einreiben.

3

Festkochende Kartoffeln in 1cm große Würfel schneiden. Schalotte fein würfeln. Knoblauchzehe grob zerdrücken. 5 EL Öl in einer Pfanner erhitzen und die Zutaten gemeinsam mit dem Rosmarinzweig knusprig braten. Teller mit Küchenpapier bereitstellen und die fertig gebratenen Kartoffeln zum abtropfen auf das Küchenpapier geben.

4

2 EL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten scharf anbraten und bei geringer Temperatur durchbraten.

5

Salat anmachen und alles zusammen servieren.

Nährwertangaben

Portionen 2