AutorQVC Lieblingsküche Redaktion
BewertungSchwierigkeitMittel

Das ist meine Lieblingstorte zu Weihnachten.

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit20 minGarzeit2 Std.Gesamt Zeit2 Std. 20 min

 1 3teiliger dunkler Tortenboden
 2 Flaschen Rama Cremefine
 2 säuerliche Äpfel
 350 ml Apfelsaft
 1 Päckchen Vanillepudding
 1 EL Vanillezucker
 150 g Gewürzspekulatius
 1 Marzipandecke

1

1x dreiteiliger dunkler Tortenboden, gibt's fertig zukaufen. Einen hohen Tortenring um einen Boden legen. 2 saure Äpfel würfeln und mit 350ml Apfelsaft bissfest garen, 1P. Vanillepudding mit 2 EL Saft anrühren und die Äpfel damit binden. Die Masse auf dem unteren Boden verteilen, den nächsten darauflegen. Richtig auskühlen lassen.

2

1,5 Flaschen Rama Cremefine mit 1EL Vanillezucker steifschlagen, 150g Spekulatius fein mahlen und unter die Sahnemischung heben. Eine Hälfte der Mischung auf dem 2. Boden verteilen, den 3. Boden drauflegen und die restliche Sahnemischung oben drauf und rundum verteilen. Ca. 1h in den Kühlschrank stellen.

3

Dann eine Ganache herstellen, ich nehme Kuvertüre und Schlagsahne. Damit die Torte überziehen und abkühlen lassen. Wenn das fest ist kommt die Marzipandecke drüber. Bei der Deko kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen.

Zutaten

 1 3teiliger dunkler Tortenboden
 2 Flaschen Rama Cremefine
 2 säuerliche Äpfel
 350 ml Apfelsaft
 1 Päckchen Vanillepudding
 1 EL Vanillezucker
 150 g Gewürzspekulatius
 1 Marzipandecke

Hinweise / Tipps

1

1x dreiteiliger dunkler Tortenboden, gibt's fertig zukaufen. Einen hohen Tortenring um einen Boden legen. 2 saure Äpfel würfeln und mit 350ml Apfelsaft bissfest garen, 1P. Vanillepudding mit 2 EL Saft anrühren und die Äpfel damit binden. Die Masse auf dem unteren Boden verteilen, den nächsten darauflegen. Richtig auskühlen lassen.

2

1,5 Flaschen Rama Cremefine mit 1EL Vanillezucker steifschlagen, 150g Spekulatius fein mahlen und unter die Sahnemischung heben. Eine Hälfte der Mischung auf dem 2. Boden verteilen, den 3. Boden drauflegen und die restliche Sahnemischung oben drauf und rundum verteilen. Ca. 1h in den Kühlschrank stellen.

3

Dann eine Ganache herstellen, ich nehme Kuvertüre und Schlagsahne. Damit die Torte überziehen und abkühlen lassen. Wenn das fest ist kommt die Marzipandecke drüber. Bei der Deko kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen.

Leser-Rezept: Meine Weihnachtstorte
(Visited 190 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.