AutorQVC Lieblingsküche Redaktion
BewertungSchwierigkeitEinfach

Den Kürbis, die Kartoffeln und die Möhren in kleine Würfel schneiden. Brokkoli in Röschen teilen, die Mango von Stein schneiden und ebenfalls würfeln ...

Tweetspeichern

Ergibt4 Portionen
Vorbereitungszeit20 minGarzeit40 minGesamt Zeit1 Std.

 600 g Kürbisfleisch vorbereitetz.B. Hokkaido-Kürbis
 300 g Möhren
 300 g Brokkoli
 300 g Kartoffeln
 2 cm Ingwerwurzel
 1 Mango
 1 Dose Kokosmilch400g
 23 EL Limettensaft
 Salz
 Pfeffer
 Curry
 1 TL Akazienhonig
 Petersilie oder Koriandergrün

1

Den Kürbis, die Kartoffeln und die Möhren in kleine Würfel schneiden. Brokkoli in Röschen teilen, die Mango von Stein schneiden und ebenfalls würfeln. Ingwer schälen und in ganz feine Würfel schneiden. Kürbis, Kartoffeln, Möhren und Brokkoli in Salzwasser bissfest garen. Abgießen.

2

Kokosmilch mit Mangowürfeln, Ingwer und Limettensaft erhitzen und mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Akazienhonig etwas süßen.

3

Kürbis, Kartoffeln, Möhren und Brokkoli zur Kokosmilch geben und ganz kurz erhitzen. In einer Schüssel oder Schale anrichten und mit Petersilie oder Koriandergrün bestreuen. Dazu schmeckt Couscous oder Basmatireis. Man kann auch Fleisch und Fisch dazu servieren oder es vegetarisch genießen.

Unsere Produktempfehlungen:

 

Zutaten

 600 g Kürbisfleisch vorbereitetz.B. Hokkaido-Kürbis
 300 g Möhren
 300 g Brokkoli
 300 g Kartoffeln
 2 cm Ingwerwurzel
 1 Mango
 1 Dose Kokosmilch400g
 23 EL Limettensaft
 Salz
 Pfeffer
 Curry
 1 TL Akazienhonig
 Petersilie oder Koriandergrün

Hinweise / Tipps

1

Den Kürbis, die Kartoffeln und die Möhren in kleine Würfel schneiden. Brokkoli in Röschen teilen, die Mango von Stein schneiden und ebenfalls würfeln. Ingwer schälen und in ganz feine Würfel schneiden. Kürbis, Kartoffeln, Möhren und Brokkoli in Salzwasser bissfest garen. Abgießen.

2

Kokosmilch mit Mangowürfeln, Ingwer und Limettensaft erhitzen und mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Akazienhonig etwas süßen.

3

Kürbis, Kartoffeln, Möhren und Brokkoli zur Kokosmilch geben und ganz kurz erhitzen. In einer Schüssel oder Schale anrichten und mit Petersilie oder Koriandergrün bestreuen. Dazu schmeckt Couscous oder Basmatireis. Man kann auch Fleisch und Fisch dazu servieren oder es vegetarisch genießen.

Leser-Rezept: Kürbis-Kartoffel-Curry mit Mango und Kokos
(Visited 117 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.