AutorLeser-Rezept
BewertungSchwierigkeitMittel

Ein Fluffiger Hefezopf ganz ohne Rosinen.

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit40 minGarzeit1 Std.Gesamt Zeit1 Std. 40 min

 1 kg Mehlgesiebt
 200 g Butter
 180 g Zucker
 2-3 Eier
 10 g Salz
 0,50 l Milchlauwarm
 ZitronenschaleAbrieb
 30 g Hefe

1

Vorteig: Die Hefe zerkleinern mit 2-3 EL Mehl und 2-3 EL lauwarmer Milch anrühren. Stehenlassen bis er gut aufgegangen ist.

2

Danach alles peu à peu vermengen und nochmals an einem warmen Ort ruhen lassen. Der Teig sollte gut das doppelte an Volumen annehmen.

3

Danach den Teig in 3 Stücke teilen (nicht zu sehr kneten damit die Hefe nicht kaputt geht). Lange "Würste" formen und diese in einander flechten. Den Zopf abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 1 1/2 Stunden).

4

Danach das Ganze mit einem Eigelb/Sahnegemisch einpinseln und nach Belieben Hagelzucker oder Mandelblättchen darauf verteilen. Nur für ca 1-1/2 Stunden in der vorgeheizten Ofen bei 180 C° (Ober-/ Unterhitze).

KategorieSchlagworte,

Zutaten

 1 kg Mehlgesiebt
 200 g Butter
 180 g Zucker
 2-3 Eier
 10 g Salz
 0,50 l Milchlauwarm
 ZitronenschaleAbrieb
 30 g Hefe

Hinweise / Tipps

1

Vorteig: Die Hefe zerkleinern mit 2-3 EL Mehl und 2-3 EL lauwarmer Milch anrühren. Stehenlassen bis er gut aufgegangen ist.

2

Danach alles peu à peu vermengen und nochmals an einem warmen Ort ruhen lassen. Der Teig sollte gut das doppelte an Volumen annehmen.

3

Danach den Teig in 3 Stücke teilen (nicht zu sehr kneten damit die Hefe nicht kaputt geht). Lange "Würste" formen und diese in einander flechten. Den Zopf abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 1 1/2 Stunden).

4

Danach das Ganze mit einem Eigelb/Sahnegemisch einpinseln und nach Belieben Hagelzucker oder Mandelblättchen darauf verteilen. Nur für ca 1-1/2 Stunden in der vorgeheizten Ofen bei 180 C° (Ober-/ Unterhitze).

Leser-Rezept: Hefezopf ohne Rosinen
(Visited 121 times, 1 visits today)

2 Comments

  1. Ea 14. November 2020 at 13:35

    23 Eier, im Ernst ???

    Reply
    1. QVC-Team 15. November 2020 at 10:49

      Hallo Ea!
      Oha, das kommt mir auch etwas viel vor 😉
      Danke dir für die Aufmerksamkeit, es wird natürlich schnellstmöglich verbessert!
      Liebe Grüße
      Isabel

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.