Druck optionen

Fischfilet auf Gemüse-Julienne in einer Kräuterfrischkäsesauce

Ergibt4 PortionenVorbereitungszeit10 minGarzeit20 minGesamt Zeit30 min

Fischfilet, Gemüse und lecker Sauce – ein Fischrezept für Spontane.

Das Gericht ist ein typisches Wintergericht. Mit diesem Rezept kann nichts schief laufen.

 Fischfilet
 Karotten
 Stange Lauch
 Zwiebel
 Butter
 Weißwein (Riesling)
 Gemüsefond
 Sahne
 Frischkäse mit Kräutern
 Bund Schnittlauchin feine Röllchen geschnitten
 Butterschmalzzum Anbraten
 Senf, Salz, Pfeffer und Zucker
1

Das Fischfilet säubern, säuern und salzen.

2

Möhren und Lauch putzen und in 5 cm lange Streifen schneiden.

3

Das Fischfilet in Butterschmalz braten, die Zwiebel zugeben und andünsten. Dann die Julienne zugeben und ebenfalls anschwitzen.

4

Mit Wein ablöschen und etwas einkochen lassen. Den Gemüsefond und die Sahne angießen, ganz leicht salzen und offen circa 5 Minuten cremig einkochen.

5

Den Kräuterfrischkäse einrühren. Mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

6

Die Filetstücke entnehmen, das Gemüse auf den Teller setzen, die Schnittlauchröllchen in die Sauce rühren, einen Esslöffel zurückbehalten. Nochmals abschmecken.

7

Mit einer Wildreismischung oder Salzkartoffeln anrichten und mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.

Nährwertangaben

Portionen 4