Druck optionen

Leser-Rezept: Dinkelvollkornbrot

Ergibt1 PortionVorbereitungszeit10 minGarzeit45 minGesamt Zeit1 Std.

Dieses Dinkelvollkornbrot hat das Zeug zum absoluten Lieblingsbrot!

Es besteht aus ganz frischen Zutaten und die Zubereitung ist sehr einfach. Am besten schmeckt das Brot mit selbstgemachtem vegetarischen Butterschmalz. Sehr gut passt das Dinkelvollkornbrot auch zu einer Möhren-Ingwer-Suppe.

 100 g Kürbiskerne
 100 g Sonnenblumenkerne
 50 g Pinienkerne
 1 Würfel Hefe
 500 ml Wasser(lauwarm)
 500 g Dinkelvollkornmehl
 10 g Salz
 2 EL Essig
1

Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

2

Kastenform (Länge: 30 cm) gut mit Butter einfetten und mit Dinkelmehl bestäuben.

3

Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Pinienkerne miteinander vermengen und eine gute Handvoll Kerne in die gefettete Kastenform geben.

4

Hefewürfel in 500 ml lauwarmes Wasser bröseln und anschließend mit einem Schneebesen gut verrühren, bis sich der Würfel aufgelöst hat.

5

Das Dinkelmehl mit der Körnermischung vermengen. Eine Handvoll Körner zurückbehalten.

6

Hefemasse, Salz und Essig hinzugeben und alle Zutaten etwa 5 min. verkneten.

7

Teig in die Kastenform einfüllen und mit den restlichen Körnern bestreuen.

8

Brot ohne den Teig gehen zu lassen im vorgeheizten Backofen ca. 45 min. backen.

Nährwertangaben

Portionsgröße 1 Brot