AutorCynthia Barcomi
BewertungSchwierigkeitEinfach

Torte mit Überraschungseffekt: Cynthia Barcomis Biskuittorte beeeindruckt mit einem süßen Geheimnis. In ihrem Inneren verbergen sich eine leckere Cremefüllung und frische Beeren.

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit40 minGarzeit20 minGesamt Zeit1 Std.

Für den Biskuit
 225 g Mehl
 225 g Zucker
 4 TL Backpulver
 1 Prise Salz
 225 g weiche Butter
 4 Eierleicht geschlagen
Für die Füllung
 150 ml Schlagsahnesehr kalt
 12 EL Puderzuckergesiebt
 frische Beeren der Saisonnach Belieben

1

Ofen auf 180°C vorheizen. Backform zusammenstellen und leicht einbuttern.

2

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz gut vermengen. Weiche Butter in kleinen Stückchen dazugeben. Mit Küchenmaschine oder Handmixer die Butter grob einarbeiten.

3

Eier dazugeben und auf niedriger Geschwindigkeit 15 bis 20 Sekunden mixen. Teig gleichmäßig in die Backformen verteilen.

4

Etwa 20 Minuten backen, bis der Biskuitteig golden ist. Eventuell mit Backpapier nach 15 Minuten abdecken, falls das Biskuit zu viel Farbe annimmt.

5

Biskuit 5 Minuten in der Backform abkühlen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen, um den Kuchen vollständig auskühlen zu lassen.

6

Sahne aufschlagen, Puderzucker dazugeben und weiter aufschlagen bis die Sahne steif ist.

7

Frisches Obst auf dem Biskuit verteilen, dann eine Schicht Schlagsahne darauf geben gefolgt von mehr Obst. Darauf achten, dass das untere Biskuit gut gefüllt ist. Das 2. Biskuit darauf platzieren.

8

Cynthias Surprise genießen - und Gäste beeindrucken.

Zutaten

Für den Biskuit
 225 g Mehl
 225 g Zucker
 4 TL Backpulver
 1 Prise Salz
 225 g weiche Butter
 4 Eierleicht geschlagen
Für die Füllung
 150 ml Schlagsahnesehr kalt
 12 EL Puderzuckergesiebt
 frische Beeren der Saisonnach Belieben

Hinweise / Tipps

1

Ofen auf 180°C vorheizen. Backform zusammenstellen und leicht einbuttern.

2

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz gut vermengen. Weiche Butter in kleinen Stückchen dazugeben. Mit Küchenmaschine oder Handmixer die Butter grob einarbeiten.

3

Eier dazugeben und auf niedriger Geschwindigkeit 15 bis 20 Sekunden mixen. Teig gleichmäßig in die Backformen verteilen.

4

Etwa 20 Minuten backen, bis der Biskuitteig golden ist. Eventuell mit Backpapier nach 15 Minuten abdecken, falls das Biskuit zu viel Farbe annimmt.

5

Biskuit 5 Minuten in der Backform abkühlen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen, um den Kuchen vollständig auskühlen zu lassen.

6

Sahne aufschlagen, Puderzucker dazugeben und weiter aufschlagen bis die Sahne steif ist.

7

Frisches Obst auf dem Biskuit verteilen, dann eine Schicht Schlagsahne darauf geben gefolgt von mehr Obst. Darauf achten, dass das untere Biskuit gut gefüllt ist. Das 2. Biskuit darauf platzieren.

8

Cynthias Surprise genießen - und Gäste beeindrucken.

Cynthias Überraschungs-Biskuit-Torte
(Visited 567 times, 1 visits today)

1 Beitrag

  1. Tanja 4. Mai 2020 bei 14:10

    Hallo, welche Backform wurde für den Kuchen genommen?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.