AutorQVC Lieblingsküche Redaktion
BewertungSchwierigkeitEinfach

Man gönnt sich ja sonst nichts: Chocolate Chip Cookies sind perfekt für alle Naschkatzen. In den USA gehören die Schokokekse zu den Klassikern, aber auch bei uns werden sie immer beliebter.

Kein Wunder, denn sie sind ganz einfach und schnell selbst gemacht und schmecken unwahrscheinlich lecker! Mit diesem Rezept backt man die Cookies ganz einfach selbst.

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit15 minGarzeit20 minGesamt Zeit35 min

 2 EIer
 130 g brauner Zucker
 130 g weißer Zucker
 1 TL Salz
 2 Päckchen Vanillezucker
 200 g weiche Butter
 380 g Mehl
 1 TL Backpulver
 100 g Zartbitter-Schokotropfen
 100 g Vollmilch-Schokotropfen
 50 g gehobelte Haselnüsse

1

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Schokotropfen und ggf. Haselnüsse ganz zum Schluss unterheben.

2

Zwei Backbleche mit je 9 Teigkugeln versehen und nacheinander bei 150 ° C ca.15-20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

3

Achtung, die Plätzchen dürfen nicht zu dunkel werden.

Unsere Produktempfehlungen:

 

Zutaten

 2 EIer
 130 g brauner Zucker
 130 g weißer Zucker
 1 TL Salz
 2 Päckchen Vanillezucker
 200 g weiche Butter
 380 g Mehl
 1 TL Backpulver
 100 g Zartbitter-Schokotropfen
 100 g Vollmilch-Schokotropfen
 50 g gehobelte Haselnüsse

Hinweise / Tipps

1

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Schokotropfen und ggf. Haselnüsse ganz zum Schluss unterheben.

2

Zwei Backbleche mit je 9 Teigkugeln versehen und nacheinander bei 150 ° C ca.15-20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

3

Achtung, die Plätzchen dürfen nicht zu dunkel werden.

Moderatoren-Rezept: Chocolate Chip Cookies
(Visited 891 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.