AutorQVC Lieblingsküche Redaktion
BewertungSchwierigkeitEinfach

Tweetspeichern

Ergibt2 Portionen
Vorbereitungszeit40 minGesamt Zeit40 min

 250 g große Beluga-Linsen
 ½ Granatapfel
 12 Zwiebeln
 12 TL Gahramasala-Gewürzpulver
 ½ TL Kreuzkümmelgemahlen
 ½ TL Koriandergemahlen
 1 Bund frischen Koriander
 2 EL Balsamico-Essig bianco
 ½ TL Steinsalz
 Pfeffer
 1 EL Kokosöl

1

Beluga-Linsen in ungesalzenem Wasser bissfest garen, abgießen und leicht abkühlen lassen. Zwiebeln halbieren, in sehr dünne Ringe schneiden, diese in ca. 2 cm lange Stück schneiden. Garahmasala, Kreuzkümmel, gemahlen Koriander + Salz im Kokosöl anbraten bis sie duften – Zwieben dazu geben und braten bis sie gar sind. Kurz abkühlen lassen und unter die Beluga-Linsen heben. Mit Essig und Pfeffer würzen. Granatapfelkerne aus der Schale lösen (quer durchschneiden, die Schale an den Schnittstellen 4 mal rund herum kurz anschneiden, Granatapfelhälfte an den Schnittstellen auseinanderbrechen und die Kerne lösen.) Die Hälfte des frischen Korianders mittelfein bis grob schneiden und mit der Hälfte der Grantapfelkerne unter die Linsen heben. Mindestens 7 Stunden abgedeckt ziehen lassen. Bei Bedarf nochmals mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken und die restlichen Granatapfelkerne und den gehackten frischen Koriander unterheben und dekorieren.

Zutaten

 250 g große Beluga-Linsen
 ½ Granatapfel
 12 Zwiebeln
 12 TL Gahramasala-Gewürzpulver
 ½ TL Kreuzkümmelgemahlen
 ½ TL Koriandergemahlen
 1 Bund frischen Koriander
 2 EL Balsamico-Essig bianco
 ½ TL Steinsalz
 Pfeffer
 1 EL Kokosöl

Hinweise / Tipps

1

Beluga-Linsen in ungesalzenem Wasser bissfest garen, abgießen und leicht abkühlen lassen. Zwiebeln halbieren, in sehr dünne Ringe schneiden, diese in ca. 2 cm lange Stück schneiden. Garahmasala, Kreuzkümmel, gemahlen Koriander + Salz im Kokosöl anbraten bis sie duften – Zwieben dazu geben und braten bis sie gar sind. Kurz abkühlen lassen und unter die Beluga-Linsen heben. Mit Essig und Pfeffer würzen. Granatapfelkerne aus der Schale lösen (quer durchschneiden, die Schale an den Schnittstellen 4 mal rund herum kurz anschneiden, Granatapfelhälfte an den Schnittstellen auseinanderbrechen und die Kerne lösen.) Die Hälfte des frischen Korianders mittelfein bis grob schneiden und mit der Hälfte der Grantapfelkerne unter die Linsen heben. Mindestens 7 Stunden abgedeckt ziehen lassen. Bei Bedarf nochmals mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken und die restlichen Granatapfelkerne und den gehackten frischen Koriander unterheben und dekorieren.

Leser-Rezept: Beluga-Linsen-Salat
(Visited 195 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.