AutorLeser-Rezept
BewertungSchwierigkeitMittel

Hier präsentieren wir Euch die schönsten Rezepte von unseren Leserinnen und Lesern. Vielen Dank, dass Ihr Euer Rezept mit uns und der QVC Lieblingsküche-Community geteilt habt!

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit40 minGarzeit50 minGesamt Zeit1 Std. 30 min

Für den Boden:
 250 g Mehl
 1 ¼ TL Backpulver
 60 g Zucker
 125 g Margarine
 1 Ei
Die Füllung:
 500 g Äpfel
 250 g Margerquark
 200 g Schmand
 100 g Zucker
 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
 1 Ei
Das Topping:
 125 g Margarine
 100 g Zucker
 100 g Kokos
 4 EL Milch

Den Teig zubereiten...
1

Den Teig mit 250 g Mehl, Backpulver und 60g Zucker gut vermischen. Mit 125g Margarine und einem Ei gut verkneten.
Den Teig in eine gefettete Springform geben und den Rand hochdrücken.

Dann die leckere Füllung.
2

Äpfel schälen und klein schneiden und auf dem Teigboden verteilen.
250g Margerquark, 200 g Schmand, 100 g Zucker, Vanillepudding Pulver, Ei und 25 g Margarine gut verrühren und über die Äpfel verteilen und glatt streichen. Den Kuchen nun ca. 30 Minuten vorbacken. Bei 175 Grad, Ober- und Unterhitze.

Und nun noch das Topping...
3

100 g Margarine und 100 g Zucker kurz aufkochen lassen und mit 100 g Kokos und 4 EL Milch verrühren. Die Masse auf den vorgebackenen Kuchen geben und glatt streichen. Noch ca. 15 bis 20 Minuten weiterbacken.

KategorieSchlagworte, ,

Zutaten

Für den Boden:
 250 g Mehl
 1 ¼ TL Backpulver
 60 g Zucker
 125 g Margarine
 1 Ei
Die Füllung:
 500 g Äpfel
 250 g Margerquark
 200 g Schmand
 100 g Zucker
 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
 1 Ei
Das Topping:
 125 g Margarine
 100 g Zucker
 100 g Kokos
 4 EL Milch

Hinweise / Tipps

Den Teig zubereiten...
1

Den Teig mit 250 g Mehl, Backpulver und 60g Zucker gut vermischen. Mit 125g Margarine und einem Ei gut verkneten.
Den Teig in eine gefettete Springform geben und den Rand hochdrücken.

Dann die leckere Füllung.
2

Äpfel schälen und klein schneiden und auf dem Teigboden verteilen.
250g Margerquark, 200 g Schmand, 100 g Zucker, Vanillepudding Pulver, Ei und 25 g Margarine gut verrühren und über die Äpfel verteilen und glatt streichen. Den Kuchen nun ca. 30 Minuten vorbacken. Bei 175 Grad, Ober- und Unterhitze.

Und nun noch das Topping...
3

100 g Margarine und 100 g Zucker kurz aufkochen lassen und mit 100 g Kokos und 4 EL Milch verrühren. Die Masse auf den vorgebackenen Kuchen geben und glatt streichen. Noch ca. 15 bis 20 Minuten weiterbacken.

Leser-Rezept: Apfel-Quark-Kokos Kuchen
(Visited 5.956 times, 1 visits today)

2 Comments

  1. Tanja 3. März 2020 at 20:00

    Den Quark sollte man vielleicht noch zur Zutatenliste beifügen, er ist da leider nicht aufgeführt.😉

    Reply
    1. QVC-Team 4. März 2020 at 9:43

      Hi Tanja!
      Huch, was ist denn da passiert? 😀 Danke für deine Aufmerksamkeit, wir werden es verbessern!
      Liebe Grüße
      Isabel

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.