Wild Food: Leo-Pancakes
Portionen Vorbereitung
3-4Portionen 5 Minuten
Kochzeit
10Minuten bei mittlerer Temperatur
Portionen Vorbereitung
3-4Portionen 5 Minuten
Kochzeit
10Minuten bei mittlerer Temperatur
Zutaten
  • 300ml Milchveganer Milchersatz geht auch
  • 3Stück Eier Gr. Lveganer Eiersatz oder Trockenmilchpulver geht jeweils auch
  • 200g Mehl
  • 1 EL ZuckerZuckerersatzstoff oder Alternativen wie Birkenzucker gehen auch
  • 1/2TL Backpulver
  • 1EL NussnougatcremeAlternativ ghene 2 EL Kakaopulver auch
  • 1Schwall leicht erwärmter Ahornsirup
Anleitungen
  1. Pancaketeig im Crêpes-Shaker zubereiten. Die Rezeptur dafür ist praktischerweise auf die Shaker-Flasche gedruckt.
  2. Ca. 50ml vom fertigen Teig abzweigen und mit 1 großen Esslöffel Nussnougatcreme oder 2 EL Kabapulver vermischen.
  3. Dunklen Teig in einen Dekorierstift oder eine kleine Spritztülle füllen.
  4. Pfanne mit Fett auf mittlerer Temperatur erhitzen, hellen Teig aus dem Crêpes-Shaker in die Pfanne gießen.
  5. Auf die ungebackene Seite mit dem dunklen Teig aus dem Dekorierstift oder der Spritztülle C-förmige Muster mit engem Abstand in den Teig malen.
  6. Leo-Pancake wenden und auf der dekorierten Seite fertig braten.
  7. Heiss servieren und mit einem Schuß erwärmtem Ahornsirup begießen.
  8. Ganz cool wird es, wenn die Leo-Pancakes auf einem Teller mit Animaldessin serviert werden wie diesem Vintage-Porzellan-Teller.