Fruchtiges Hähnchencurry
Portionen
4Portionen
Portionen
4Portionen
Zutaten
  • 250g Reis
  • 400g Hähnchenbrust
  • 2 rote Zwiebeln
  • 5 Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250g Kokosmilch
  • 100ml Hühnerbrühe
  • 1 Mango
  • 1EL Orangenmarmelade
  • 1TL Kurkuma
  • 1TL Ingwerfrisch gerieben
  • 3TL Currypulver z.B. Grünes Laos Curry
  • 1/2 rote Chilischote
  • 3EL Cashewkerne
  • 1EL Öl
  • Salz
Anleitungen
  1. Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Mango schälen und am Kern entlang schneiden, das Fruchtfleisch würfeln.
  2. Knoblauchzehe schälen, fein hacken und die halbe Chilischote klein hacken. Hähnchenbrust in Streifen oder Würfel schneiden, dies bleibt euch überlassen.
  3. In einer großen Pfanne die Cashewkerne ohne Öl anrösten und beiseitestellen. Bei größter Hitze Öl in die Pfanne und das Hähnchenfleisch 5 Minuten anbraten.
  4. Champignons und Zwiebeln dazu und bei mittlerer Hitze 5 Minuten anschwitzen. Knoblauch, Ingwer, Orangenmarmelade dazu geben. Alles gut verrühren und mit der Brühe ablöschen.
  5. Kurkuma, Curry, Mango, Kokosmilch und die Hälfte der Chili unterrühren und für ca. 10 Minuten kochen. Mit Salz abschmecken und gemeinsam mit dem Reis, den Cashewkernen und der übrigen Chilischote servieren.

Bildquellen