Petit Fours

Ob Geschenk oder Nachtisch: Unsere weihnachtlichen Petit Fours sind eine sündige Mischung aus Biskuitteig, Marmelade und Marzipan – perfekt für besondere Anlässe.

Kleine Päckchen für die Liebsten: Petit Fours eignen sich als himmlisches Dessert in der Weihnachtszeit – oder als außergewöhnliches Geschenk für Freunde und Verwandte. Was das berühmte Feingebäck so besonders macht? Die Miniatur-Törtchen bestehen aus mehreren dünnen Schichten, die sich zu einer köstlichen Gesamtkomposition zusammenfügen: Lockerer Biskuitteig trifft auf Marmelade, Likör und Marzipan. Auch hauchdünne Schichten aus heller oder dunkler Creme schmecken vorzüglich!

Besonders edel wirken Petit Fours, wenn man sie ganz filigran dekoriert. Dafür eignet sich gefärbter Zuckerguss oder geschmolzene Kuvertüre, die mit einer kleinen Papierspritztüte behutsam aufgetragen werden. Wer möchte, kann auch kleine silber- oder goldfarbene Zuckerperlen verwenden.

Rezept drucken
Petit Fours
Stimmen: 11
Bewertung: 3.45
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
kleine Petit Fours
  • 4 Eier
  • 50 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 20 g Speisestärke
  • 4 El Orangenlikör
  • 200 g Beerenmarmelade
  • 100 g fertig ausgerollte Marzipandecke
  • 200 g Puderzucker
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • etwas grüne Lebensmittelfarbe
Zutaten
kleine Petit Fours
  • 4 Eier
  • 50 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 20 g Speisestärke
  • 4 El Orangenlikör
  • 200 g Beerenmarmelade
  • 100 g fertig ausgerollte Marzipandecke
  • 200 g Puderzucker
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • etwas grüne Lebensmittelfarbe
Petit Fours
Stimmen: 11
Bewertung: 3.45
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Ofen auf 180°C vorheizen. Eier mit Zucker in die Rührschüssel der Cooking Chef geben und mit eingesetztem Ballonschneebesen bei maximaler Geschwindigkeitsstufe in etwa 5 Minuten schaumig schlagen.
  2. Mehl und Speisestärke dazu sieben und behutsam unter den Eischaum heben. Biskuitteig gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im heißen Ofen etwa 12 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.
  3. Biskuit mit etwas Orangenlikör beträufeln. Marmelade glattrühren, gleichmäßig auf dem Biskuit verstreichen und diesen anschließend in 4 gleich große Stücke teilen. Biskuitstücke aufeinandersetzen und mit Marzipan abdecken.
  4. Biskuit mit einem scharfen Sägemesser in ca. 3 x 3 cm große Quadrate schneiden. (Um es beim Schneiden einfacher zu haben, empfiehlt es sich, den Biskuit für 1 Stunde in das Gefrierfach zu geben).
  5. Puderzucker mit Zitronensaft glattrühren, Zuckerguss mit einem Löffel gleichmäßig über die Petit Fours verteilen. Dabei die einzelnen Petit Fours auf einer Gabel über die Schüssel mit dem Zuckerguss halten. Guss antrocknen lassen.
  6. Restlichen Zuckerguss mit etwas grüner Lebensmittelfarbe einfärben und in eine kleine Papierspritztüte geben. Petit Fours nach Belieben damit verzieren.
Vorbereitung 1 Stunde
Kochzeit 15 Minuten

Tags:
2018-12-14T09:37:13+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.