Hast du Donuts schon selbstgebacken? Hier kommt das passende Rezept!

Ich bin ein großer Fan von frittiertem Essen. Egal ob Krapfen, Churros oder Donuts – frittiert schmeckt das alles einfach herrlich! Da ich jedoch auch auf eine gesunde Ernährung achte, suche ich stets nach leckeren Alternativen. Eines ist mir dabei jedoch wichtig: Beim Geschmack möchte ich definitiv keine Abstriche machen!

Bei diesem Rezept habe ich auf eine fettreduzierte Variante des süßen Gebäcks geachtet. Die Donuts sind ein absoluter Geschmacksknaller aus dem Backofen geworden! Sie sind mit einer selbstgemachten, fruchtigen Brombeercreme gefüllt und schmecken der ganzen Familie oder auch den Kollegen im Büro! Die Zubereitung ist nicht schwierig und die leckeren Donuts gelingen garantiert beim ersten Versuch.

Tipp: Für dieses Rezept ist eine Donut Backform zu empfehlen. Alternativ können die Donuts natürlich auch in einer anderen Backform gebacken werden.

Rezept drucken
Stimmen: 2
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Portionen
Für den Teig
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 220 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Zucker
Für die Brombeercreme
  • 150 g Brombeeren
  • 600 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 4 EL Schlagsahne
  • 150 g Puderzucker
Zutaten
Portionen
Für den Teig
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 220 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Zucker
Für die Brombeercreme
  • 150 g Brombeeren
  • 600 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 4 EL Schlagsahne
  • 150 g Puderzucker
Stimmen: 2
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Für die Donuts
  1. Die Butter und den Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Die Eier nach und nach einrühren und im Anschluss etwas Salz und Zimt einstreuen.
  2. Im nächsten Schritt das Mehl mit dem Backpulver versieben und abwechselnd mit Milch in die Schüssel unter die Masse rühren bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Den Teig in eine Donut Backform einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft etwa 15 Minuten backen.
  4. Die ausgekühlten Donuts mit weißer Schokolade und Zucker überziehen und mit der Brombeercreme füllen.
Für die Brombeercreme
  1. Brombeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. 150 g Brombeeren pürieren und durch ein feines Sieb streichen.
  2. Den Frischkäse, die Sahne und den Puderzucker cremig aufschlagen.
  3. Das Brombeerpüree unter den Frischkäse rühren und die Donuts vorsichtig damit füllen.
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Produktempfehlungen:

Christina Rösner von magic.fit.food
Unsere Lieblingsautorin

Christinas große Leidenschaft ist das Kochen und Backen kleiner Köstlichkeiten. In Kombination mit ihren Fotokünsten inspiriert sie zahlreiche Menschen ihrem gesunden Lebensstil nachzueifern. Christinas Rezepte sind schnell und einfach zuzubereiten, sodass jedermann Freude am Kochen und Backen ihrer Kreationen hat.

Tags: