Rezept drucken
Mediterrane Putenschnitzelpfanne
Stimmen: 13
Bewertung: 3.62
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Personen
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprikaschote
  • 1/2 Aubergine
  • 6 Champignons
  • 4 Putenschnitzel
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • 2-3 Fleischtomaten
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • 2-3 Fleischtomaten
  • 200 g Mozzarella
  • 3-4 EL Butter oder Öl
  • 2-3 TL Pesto Genovese (grünes Pesto)
  • Oregano- und Rosmarinzweige
  • Butter für die Form
Zutaten
Personen
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprikaschote
  • 1/2 Aubergine
  • 6 Champignons
  • 4 Putenschnitzel
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • 2-3 Fleischtomaten
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • 2-3 Fleischtomaten
  • 200 g Mozzarella
  • 3-4 EL Butter oder Öl
  • 2-3 TL Pesto Genovese (grünes Pesto)
  • Oregano- und Rosmarinzweige
  • Butter für die Form
Mediterrane Putenschnitzelpfanne
Stimmen: 13
Bewertung: 3.62
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Olivenöl von jeder Seite 1-2 Minuten braten.
  2. Eine Bratform mit Butter ausstreichen. Zucchini in feine Scheiben, die Aubergine in halbe Scheiben, die Paprikaschote in Würfel und die Champignons in Scheiben schneiden. Oregano und Rosmarin als Zweige mit zum Gemüse geben.
  3. Das Gemüse in der Form verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen etwa 15 Minuten bei 200 Grad garen. Aus dem Ofen nehmen.
  4. Die Schnitzel auf das Gemüse legen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, dabei den Strunk entfernen und die Tomatenscheiben auf den Schnitzeln verteilen. Mit Salz und Pfeffer wenig würzen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Tomaten geben. Im Backofen bei 200 Grad 10-15 Minuten überbacken.
  5. Butter schmelzen und mit Pesto verrühren. Butterpesto auf dem Käse verteilen. Mit Oregano und Rosmarin garnieren. Dazu reicht man frisches Bauernbrot oder Baguette.

Leser-Rezept
Unser Lieblingskoch

Hier präsentieren wir Euch die schönsten Rezepte von unseren Leserinnen und Lesern. Vielen Dank, dass Ihr Euer Rezept mit uns und der QVC Lieblingsküche-Community geteilt habt!

Tags: