Mamas Käsekuchen

Käsekuchen ist ein echter Klassiker. Der leckere Mürbeteigboden mit der saftigen Cremeschicht ist das Highlight bei jedem Kaffeekränzchen. Und: Nirgends schmeckt er so gut wie bei Mama.

Damit Ihr ihn zuhause (fast) genauso lecker nachbacken könnt, verraten wir Euch hier das Rezept. Der Clou: Das Rezept ist so einfach, dass gar nichts schiefgehen kann! Ein Spritzer Zitronensaft verfeinert den Kuchen zusätzlich.

Tipp: Wer es gern fruchtig mag, kann den Käsekuchen auch mit Obst verfeinern. Entweder man gibt kleinere Früchte direkt auf den Boden und verteilt dann die Füllung darauf oder man garniert den Käsekuchen nach dem Backen mit Früchten nach Wahl.

Rezept drucken
Mamas Käsekuchen
Stimmen: 36
Bewertung: 3.28
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Kuchen
Für den Teig:
  • 75 g Zucker
  • 75 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 170 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
Für die Füllung
  • 1 kg Speisequark
  • 2-3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Tasse Rapsöl alternativ Sonnenblumenöl
  • 500 ml Milch
  • Zitrone nach Belieben
  • Früchte zum Garnieren
Zutaten
Kuchen
Für den Teig:
  • 75 g Zucker
  • 75 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 170 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
Für die Füllung
  • 1 kg Speisequark
  • 2-3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Tasse Rapsöl alternativ Sonnenblumenöl
  • 500 ml Milch
  • Zitrone nach Belieben
  • Früchte zum Garnieren
Mamas Käsekuchen
Stimmen: 36
Bewertung: 3.28
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Für den Teig:
  1. Springform einfetten. Zucker, weiche Butter, 1 Ei, Mehl und Backpulver gut verkenten und mit der Handfläche oder einem nassen Löffel in der Springform andrücken.
Für die Füllung:
  1. Den Quark mit den Eiern, Zucker, Vanillezucker und Vanillepudding gut verrühren. Öl, Milch und ggf. Zitronensaft hinzufügen und verrühren. Die Masse auf den Teig geben. Bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) in den Ofen geben und 50 bis 70 Minuten backen (je nach gewünschter Bräunung). Gut auskühlen lassen und falls gewünscht mit Früchten (z.B. Himbeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Brombeeren etc.) garnieren.

Jürgen Graf
Unser Lieblingsautor

Jürgen lebt als Single in Frankfurt am Main. In seiner Küche wird selten gekocht – dafür leidenschaftlich gerne gebacken. Besonders in der Vorweihnachtszeit glüht der Ofen und die gesamte Verwandtschaft, alle Freunde und Kollegen werden mit leckeren Plätzchen versorgt.

Bildquellen

  • Mamas Käsekuchen: iStock.com/ Arx0nt
Tags:
2018-12-14T09:33:52+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.