AutorDaniel von Fitaliancook
BewertungSchwierigkeitEinfach

Mit diesem Gericht stillst du deinen Pizza-Hunger während einer Diät.

Im neuen Jahr heißt es für viele: Winterspeck loswerden. Während über die Feiertage meist ordentlich geschlemmt wird, folgt die Rechnung dann zu Jahresbeginn. Weil wir aber ungerne auf etwas verzichten, werfen wir die guten Vorsätze meist schnell wieder über Bord.

Oftmals fehlt es jedoch nur an Ideen, wie man trotz Diät auf wenig verzichten muss und dabei nicht den guten Geschmack vernachlässigt. Diese Thunfischboden-Pizza ist im Gegensatz zum Original eine richtige Eiweißbombe und bringt nahezu keine Kohlenhydrate mit sich. Zudem ist sie noch einfacher und schneller zubereitet als eine Pizza mit Hefeteig.

Für die gesamte Pizza werden nur eine Handvoll Zutaten benötigt, die man entweder bereits zu Hause hat oder schnell in jedem Supermarkt bekommt.

Wie der Name schon verrät, besteht der Unterschied zur klassischen Pizza im Boden. So wird kein Hefeteig angesetzt, sondern man mischt sich einen Teig aus Gewürzen, Thunfisch und einem Ei. Dieser wird dann, ebenfalls ein Unterschied zum Original, kurz vorgebacken und erst anschließend belegt. Durch das Vorbacken erhält der Teig die notwendige Stabilität.

Natürlich gehört auf jede Pizza eine Tomatensoße. Der einfachste Weg für eine schnelle Tomatensoße ist ein Gemisch aus Tomatenmark und Wasser. Mit etwas Oregano, Salz und Pfeffer ist blitzschnell eine leckere Pizzasauce kredenzt – perfekt, wenn man nicht so viel Zeit hat.

Zugegeben, diese Art der Pizza ist nicht jedermanns Sache. Auch wenn der Thunfisch durch das Backen und die Gewürze etwas an Geschmack verliert, kommt er geschmacklich noch durch. Wenn du jedoch Thunfisch magst und nach den Feiertagen auf der Suche nach eiweißreichen und Low-Carb-geeigneten Rezepten bist, dann ist dieses hier das Richtige für dich!

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit10 minGarzeit20 minGesamt Zeit30 min

Für den Thunfischboden:
 1 Dose Thunfisch
 1 Ei(Größe M)
 Etwas Salz, Pfeffer
Für den Belag:
 1 EL Tomatenmark
 4 EL Wasser
 1 Prise Salz
 1 Prise Zucker
 1 Prise Oregano
 3 EL Reibekäse

1

Thunfisch gut auspressen.

2

Mit einem Ei, Salz und Pfeffer vermischen.

3

Auf einem Backblech rund und dünn ausbreiten und bei 200 °C ca. 10 min vorbacken.

4

Tomatenmark mit Wasser und Gewürzen vermischen.

5

Tomatensoße auf die vorgebackene Pizza geben, mit Käse bestreuen und backen, bis der Käse leicht gebräunt ist.

Zutaten

Für den Thunfischboden:
 1 Dose Thunfisch
 1 Ei(Größe M)
 Etwas Salz, Pfeffer
Für den Belag:
 1 EL Tomatenmark
 4 EL Wasser
 1 Prise Salz
 1 Prise Zucker
 1 Prise Oregano
 3 EL Reibekäse

Hinweise / Tipps

1

Thunfisch gut auspressen.

2

Mit einem Ei, Salz und Pfeffer vermischen.

3

Auf einem Backblech rund und dünn ausbreiten und bei 200 °C ca. 10 min vorbacken.

4

Tomatenmark mit Wasser und Gewürzen vermischen.

5

Tomatensoße auf die vorgebackene Pizza geben, mit Käse bestreuen und backen, bis der Käse leicht gebräunt ist.

Low-Carb Pizza mit Thunfischboden
(Visited 6.881 times, 232 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.