/, neueste Rezepte, Rezepte/Kürbiswaffeln mit Zimtcreme

Kürbiswaffeln mit Zimtcreme

Diese Waffeln vereinen die Basics der Herbstküche mit Kindheitserinnerungen.

Der Herbst ist da! Das bedeutet: Kürbis in allen Variationen, Formen und Farben. Für dieses Rezept benötigt man zwei Basics, die im Herbst jedoch für alle möglichen Gerichte genutzt werden können: Pumpkin Spice und Kürbispüree. Einmal vorbereitet können sie vielfach eingesetzt werden. Zudem benötigt ihr einen Pürierstab, einen Mixer und ein Waffeleisen.

Rezept drucken
Kürbiswaffeln mit Zimtcreme | QVC Lieblingsküche
Stimmen: 25
Bewertung: 3.48
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Waffeln
Für das Pumpkin Spice
  • 3 EL Zimt
  • 2 TL Gewürzingwer gemahlen
  • 2 TL Muskat
  • 1 TL Piment
  • 1/2 TL Nelken
Für das Kürbispüree
  • 1 Hokkaidokürbis gewaschen, entkernt und in Spalten geschnitten
Für die Kürbiswaffeln
  • 180 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 2 TL Pumpkin Spice
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g weißer Zucker
  • 200 g Kürbispüree
  • 250 ml Milch
  • 3 EL weiche Butter
Für die Zimtcreme
  • 150 g Mascarpone
  • 3 EL Zucker
  • 1,5 TL Zimt
Zutaten
Waffeln
Für das Pumpkin Spice
  • 3 EL Zimt
  • 2 TL Gewürzingwer gemahlen
  • 2 TL Muskat
  • 1 TL Piment
  • 1/2 TL Nelken
Für das Kürbispüree
  • 1 Hokkaidokürbis gewaschen, entkernt und in Spalten geschnitten
Für die Kürbiswaffeln
  • 180 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 2 TL Pumpkin Spice
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g weißer Zucker
  • 200 g Kürbispüree
  • 250 ml Milch
  • 3 EL weiche Butter
Für die Zimtcreme
  • 150 g Mascarpone
  • 3 EL Zucker
  • 1,5 TL Zimt
Kürbiswaffeln mit Zimtcreme | QVC Lieblingsküche
Stimmen: 25
Bewertung: 3.48
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Pumpkin Spice
  1. Alle Gewürze vermischen und für spätere Zwecke in einem Schraubglas aufbewahren. Die Gewürzmischung kann für alle möglichen Kuchen und Herbstgebäcke verwendet werden.
Kürbispüree
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kürbisspalten mit etwas Öl bepinseln und bei 180 Grad für ca. 45 Minuten im Ofen backen, bis der Kürbis weich ist. Anschließend mit einem Pürierstab pürieren und das Püree ggf. mit etwas Wasser sämiger machen. Für die Kürbiswaffeln benötigt ihr 200g Kürbispüree. Der Rest lässt sich portionsweise sehr gut einfrieren und für Gebäck, Risotto, Gnocchi oder Kuchen verwenden.
Kürbiswaffeln
  1. Das Mehl mit Backpulver, Natron, Gewürzen und Salz in einer Schüssel mischen und beiseitestellen. In einer anderen Schüssel die Eier mit braunem und weißem Zucker schaumig schlagen, das Kürbispüree, die Milch und die Butter unterheben und zu einer Masse verquirlen. Anschließend die Mehlmischung langsam dazugeben, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig portionsweise mit einem Schöpflöffel in das Waffeleisen geben und backen.
Zimtcreme
  1. Alle Bestandteile in eine Rührschüssel geben und zu einer einheitlichen Masse verquirlen. Bis zum Verzehr kaltstellen. Die Waffeln noch warm servieren und die Zimtcreme dazu reichen.

Larissa von Laryloves
Unsere Lieblingsautorin

Seit 2014 begeistert die Bloggerin Larissa über ihren Food- und Lifestyleblog Laryloves und den gleichnamigen Instagram Kanal ihre Follower mit Beiträgen aus dem alltäglichen Leben und gibt Tipps, wie man es sich vor allem mit gutem Essen besonders gemütlich machen kann. Der Fokus liegt hier sowohl auf herzhafter, als auch süßer Küche aus aller Welt, kombiniert mit einer großen Portion Hygge.

Tags:
2019-07-16T12:49:46+00:00

2 Kommentare

  1. Avatar
    Gsah 28. September 2018 um 10:09 Uhr - Antworten

    Danke für das tolle Rezept!
    Genau das richtige für die kalten Herbsttage! 😉

  2. Avatar
    Jandl Ilona 14. Oktober 2018 um 21:11 Uhr - Antworten

    Super Rezepte werde ich demnächst ausprobieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.