AutorLeser-Rezept
BewertungSchwierigkeitEinfach

Gerade für oder mit Kindern ist das Ausstechen von Plätzchen eine wahre Freude. Hier ist das Rezept dazu.

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit10 minGarzeit10 minGesamt Zeit20 min

 250 g Mehl
 1 TL Backpulver
 75 g Zucker
 1 Päckchen Vanillezucker
 1 Ei
 125 g Butter

1

Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben. Mit einem Mixer (Rührstäbe) vermischen. Die übrigen Zutaten hinzufügen.

2

Mit den Händen zu einem schönen glatten Teig verkneten, in Frischhaltefolie geben. Mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank, eventuell auch über Nacht.

3

Die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig ausrollen.

4

Mit Förmchen nach Wahl ausstechen und bei 175 °C 10 Minuten backen.

5

Anschließend können die Kekse noch nach Wahl verziert werden – zum Beispiel mit Zucker- oder Zitronenguss).

Zutaten

 250 g Mehl
 1 TL Backpulver
 75 g Zucker
 1 Päckchen Vanillezucker
 1 Ei
 125 g Butter

Hinweise / Tipps

1

Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben. Mit einem Mixer (Rührstäbe) vermischen. Die übrigen Zutaten hinzufügen.

2

Mit den Händen zu einem schönen glatten Teig verkneten, in Frischhaltefolie geben. Mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank, eventuell auch über Nacht.

3

Die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig ausrollen.

4

Mit Förmchen nach Wahl ausstechen und bei 175 °C 10 Minuten backen.

5

Anschließend können die Kekse noch nach Wahl verziert werden – zum Beispiel mit Zucker- oder Zitronenguss).

Leser-Rezept: Klassische Ausstechplätzchen
(Visited 82 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.