AutorBirgit Fußhöller
BewertungSchwierigkeitEinfach

Die Kombination aus fruchtigen Himbeeren, Sahne, Mandeln und Baiser schmeckt wirklich himmlisch. QVC Moderatorin Birgit Fußhöller verrät uns das Rezept.

Tweetspeichern

Ergibt1 Portion
Vorbereitungszeit3 Std.Garzeit20 minGesamt Zeit3 Std. 20 min

Für den Boden:
 200 g Butter
 60 g Zucker
 3 Eier
 250 g Mehl
 1 TL Backpulver
 1 Salz
Für den Belag:
 300 g TK Himbeerenaufgetaut
 1 gehobelte Mandeln
 5 weiße Gelantine
 250 g Sahne
 1 Vanillezucker

1

Für den Boden alle Zutaten bis auf 2 Eiweiß zu einem Teig verarbeiten.

2

Den Teig teilen und auf zwei gefettete Springformböden verteilen und mit Mandelblättchen betreuen.

3

Die Böden auf der 2. Einschubleiste von unten bei 175 Grad Ober-/ Unterhitze 20 Minuten backen.

4

Für den Belag Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Sahne mit 60 g Zucker und dem Vanillezucker steif schlagen. Gelatine bei milder Hitze in einem Topf auflösen und unter die Sahne geben. Die Himbeeren mit dem Saft unterrühren.

5

Alles auf einem der Böden verteilen. Den zweiten Boden in 12 Stücke schneiden und darauflegen.

6

Mindestens 3 Stunden kühlstellen.

KategorieSchlagworte, ,

Unsere Produktempfehlungen:

 

Zutaten

Für den Boden:
 200 g Butter
 60 g Zucker
 3 Eier
 250 g Mehl
 1 TL Backpulver
 1 Salz
Für den Belag:
 300 g TK Himbeerenaufgetaut
 1 gehobelte Mandeln
 5 weiße Gelantine
 250 g Sahne
 1 Vanillezucker

Hinweise / Tipps

1

Für den Boden alle Zutaten bis auf 2 Eiweiß zu einem Teig verarbeiten.

2

Den Teig teilen und auf zwei gefettete Springformböden verteilen und mit Mandelblättchen betreuen.

3

Die Böden auf der 2. Einschubleiste von unten bei 175 Grad Ober-/ Unterhitze 20 Minuten backen.

4

Für den Belag Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Sahne mit 60 g Zucker und dem Vanillezucker steif schlagen. Gelatine bei milder Hitze in einem Topf auflösen und unter die Sahne geben. Die Himbeeren mit dem Saft unterrühren.

5

Alles auf einem der Böden verteilen. Den zweiten Boden in 12 Stücke schneiden und darauflegen.

6

Mindestens 3 Stunden kühlstellen.

Moderatoren-Rezept: Himmelstorte
(Visited 312 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.