AutorAlexandra Haas von Kitchenlove
BewertungSchwierigkeitEinfach

Du suchst ein fruchtiges Dessert? Dann ist dieses schnelle Rezept genau das Richtige für Dich und deine Mitesser. Schokolade, in Form von Lindt Lindor Kugeln, trifft auf eine fruchtige Mascarponecreme mit himmlischem Maracujatopping aus Maracujasaft. Ein abwechslungsreiches Dessert für die ganze Familie oder für einen großartigen Abend mit Freunden. Der Nachtisch ist leicht zu machen, gut vorzubereiten und gelingt garantiert.

Tipps zu diesem Rezept: Du kannst dieses Rezept auch mit anderen Fruchtsäften deiner Wahl zubereiten und somit etwas Abwechslung in dein Rezept bringen.

Tweetspeichern

Ergibt3 Portionen
Vorbereitungszeit15 minGesamt Zeit15 min

Für die Mascarponecreme
 250 g Mascarpone
 200 g Naturjoghurt
 2 EL Maracujasaft
 1 Päckchen Vanillezucker
 12 Lindt Lindor Kugeln
Für die Maracujacreme
 1 Päckchen Vanillesoße
 200 ml Maracujasaft

1

Die Mascarpone zusammen mit dem Naturjoghurt verrühren. Anschließend in einen Blender geben und den Vanillezucker sowie die 2 EL Maracujasaft hinzugeben. Solange mixen, bis sich alles ordentlich vermengt hat.

2

9 LINDT Lindor Kugeln in kleine Stücke schneiden und in die Gläser füllen. Darauf nun die bereits fertig Mascarponecreme gießen.

3

Das Pulver der Vanillesoße zusammen mit dem Maracujasaft mit einem Schneebesen solange schlagen, bis sie etwas dickflüssiger geworden ist. Im Anschluss die Maracujacreme in die Gläser füllen.

4

Als Topping noch je eine LINDT Lindor Kugel halbieren und vorsichtig auflegen.

Zutaten

Für die Mascarponecreme
 250 g Mascarpone
 200 g Naturjoghurt
 2 EL Maracujasaft
 1 Päckchen Vanillezucker
 12 Lindt Lindor Kugeln
Für die Maracujacreme
 1 Päckchen Vanillesoße
 200 ml Maracujasaft

Hinweise / Tipps

1

Die Mascarpone zusammen mit dem Naturjoghurt verrühren. Anschließend in einen Blender geben und den Vanillezucker sowie die 2 EL Maracujasaft hinzugeben. Solange mixen, bis sich alles ordentlich vermengt hat.

2

9 LINDT Lindor Kugeln in kleine Stücke schneiden und in die Gläser füllen. Darauf nun die bereits fertig Mascarponecreme gießen.

3

Das Pulver der Vanillesoße zusammen mit dem Maracujasaft mit einem Schneebesen solange schlagen, bis sie etwas dickflüssiger geworden ist. Im Anschluss die Maracujacreme in die Gläser füllen.

4

Als Topping noch je eine LINDT Lindor Kugel halbieren und vorsichtig auflegen.

Fruchtiges Maracuja-Dessert mit Schokotopping
(Visited 1.518 times, 3 visits today)

4 Beiträge

  1. Silke 8. Juli 2020 bei 21:33

    Hallo,

    ich mag Maracuja sehr gerne. Zu dem Rezept habe ich eine Frage, was für ein Päckchen Vanillesoße wird verwendet?

    Danke
    Silke

    Antworten
    1. QVC-Team 9. Juli 2020 bei 9:22

      Hallo Silke!
      Das ist dir vollkommen freigestellt 🙂
      Es gibt viele verschiedene, hochwertige Produkte, suche dir gerne eines aus 😉
      Liebe Grüße
      Isabel

      Antworten
  2. Ulrike Traintinger 26. März 2020 bei 16:42

    Also deine Rezepte sehen super aus, werde sie sicher nachmachen. Dankeschön!😊

    Antworten
    1. QVC-Team 27. März 2020 bei 9:55

      Hallo Urlike!
      Das freut uns zu hören 🙂
      Berichte uns doch gerne, wie es dir geschmeckt hat!
      Liebe Grüße
      Isabel

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.