/, neueste Rezepte/Festtagsgans mit Hefeteig-Füllung

Festtagsgans mit Hefeteig-Füllung

Starkoch Johann Lafer verrät Schritt für Schritt, wie man eine köstliche Gans mit Hefeteig-Füllung für die Feiertage zubereitet.

Was für ein Festmahl: Ein goldbrauner Gänsebraten mit knuspriger Haut und leckerer Füllung ist ein traditionelles Weihnachtsessen, das für viele einfach zum Fest dazugehört. Ein kulinarischer Höhepunkt, bei dem die ganze Familie um einen Tisch sitzt und zusammen genießt. Wer sich bis jetzt noch nicht an das schmackhafte Gericht herangetraut hat, wird von diesem Rezept begeistert sein.

Wichtig ist, dass das Fleisch zart und saftig bleibt und die Haut knusprig wird. Dafür am besten eine frische Gans verwenden und im Ganzen zubereiten. Die Hefeteig-Füllung ist die perfekte Beilage, die man ganz nach individueller Vorliebe durch ein Gemüse wie Rotkohl, grüne Bohnen oder Wirsing ergänzt.

Starkoch Johann Lafer verrät Schritt für Schritt, wie man eine köstliche Gans mit Hefeteig-Füllung für die Feiertage zubereitet.

Tipp: Damit es am Weihnachtsabend nicht zu stressig wird, kann die Gans auch schon am Vortag im Ofen brutzeln. Dann aber unbedingt daran denken, den Bratensaft für die Soße aufzubewahren!

Rezept drucken
Festtagsgans mit Hefeteig-Füllung von Johann Lafer
Stimmen: 53
Bewertung: 3.55
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Portionen
  • 100 g flüssige Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 20 g Hefe
  • 75 ml lauwarme Milch
  • 300 g Mehl
  • 50 g Rosinen
  • 150 g gemischtes Dörrobst Aprikosen, Pflaumen, Äpfel, Feigen etc
  • 1 Bio-Gans ca. 5 kg schwer
  • Salz, Pfeffer
  • 400 ml kräftige Geflügelbrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Zuckerrübensirup
  • 100 g Crème fraîche
Zutaten
Portionen
  • 100 g flüssige Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 20 g Hefe
  • 75 ml lauwarme Milch
  • 300 g Mehl
  • 50 g Rosinen
  • 150 g gemischtes Dörrobst Aprikosen, Pflaumen, Äpfel, Feigen etc
  • 1 Bio-Gans ca. 5 kg schwer
  • Salz, Pfeffer
  • 400 ml kräftige Geflügelbrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Zuckerrübensirup
  • 100 g Crème fraîche
Festtagsgans mit Hefeteig-Füllung von Johann Lafer
Stimmen: 53
Bewertung: 3.55
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Butter mit Zucker, Salz, Ei und Eigelb verrühren. Hefe in lauwarmer Milch auflösen und mit Mehl und der Butter-Mischung zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Diesen zugedeckt etwa. 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Dörrobst klein würfeln.
  2. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Dörrobstwürfel mit Rosinen unter den Hefeteig kneten, diesen zu einer länglichen Rolle von etwa 8 cm Durchmesser formen. Gans innen und außen abbrausen, trocken tupfen. Flügel abtrennen, inneres Fettgewebe entfernen. Gans mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit dem Hefeteig füllen. Öffnung mithilfe von Holzspießen und Küchengarn sorgfältig verschließen, sodass später keine Füllung herausquellen kann.
  3. Die gefüllte Gans in einen Bräter mit Brühe legen und 3-4 Stunden in den Ofen schieben. Währenddessen die Gans 1 bis 2 mal wenden. Dabei gelegentlich mit Brühe übergießen.
  4. Gans mit Zuckerrübensirup einstreichen, Backofengrill einschalten. Die Haut unter dem Grill langsam goldbraun und knusprig werden lassen.
  5. Gans aus dem Ofen nehmen und tranchieren. Karkasse aufschneiden, Hefefüllung herausnehmen und in dicke Scheiben schneiden. Den Bratensaft entfetten, etwas einkochen lassen, mit Créme fraiche verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 3-4 Stunden
Produktempfehlungen:
€ 166,95
€ 153,17
4(94)
€ 349,95
€ 324,03
4(16)
€ 22,95
€ 15,94
0(0)
€ 21,95
€ 16,63
5(2)
€ 26,95
€ 18,71
0(0)
€ 101,95
€ 92,68
4(23)

Johann Lafer
Unser Lieblingskoch

Johann Lafer blickt auf eine über 40-jährige beachtliche kulinarische Karriere zurück. Der Sternekoch ist für seine ehrliche Küche, Nachhaltigkeit und den respektvollen Umgang mit Lebensmitteln bekannt. Im TV, seinen über 60 Kochbüchern, in Magazinen und in seinem Restaurant Val d‘Or auf der Stromburg beweist der gebürtige Steirer, dass er ein Meister seines Faches ist.

Tags:
2019-07-09T15:31:32+00:00

Ein Kommentar

  1. Avatar
    Tiffany 13. Mai 2019 um 7:47 Uhr - Antworten

    Dies ist ab sofort mein Lieblingsrezept für unsere Weihnachtsgans. Es ist super gelungen, schmeckt hervorragend und ist einfacher gemacht als alles, was ich bisher (als Füllung) probiert habe. Zumal kann die Hefeteig-Füllung als Beilage (statt Kartoffel oder Klöße) gegessen werden. Sogar kalt in Scheiben geschnitten sehr lecker. Vielen Dank für diese Idee.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.