///DDR-Jägerschnitzel mit Tomatensoße und Spirelli-Nudeln

DDR-Jägerschnitzel mit Tomatensoße und Spirelli-Nudeln

Schulspeisung à la DDR: Das Jägerschnitzel mit Tomatensoße und Spirelli-Nudeln ist ein echter Klassiker.

Das Jägerschnitzel zählt zu den bekanntesten Gerichten der ehemaligen DDR. Gemeint ist damit allerdings kein Kalbs- oder Schweineschnitzel mit einer Pilzsoße, so wie wir es heute kennen, sondern vielmehr panierte Jagdwurstscheiben mit Nudeln in einer Tomatensoße.

Die Kunst war es damals, aus einfachen Zutaten ein leckeres Gericht zu zaubern. Daher hat sich das Jägerschnitzel etabliert, das noch heute von vielen gern gegessen wird und Erinnerungen weckt.

QVC Moderator Sascha Lauterbach verrät uns, wie er das ostdeutsche Kultgericht zubereitet.

Rezept drucken
DDR Jägerschnitzel
Stimmen: 12
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Portionen
Für die Jägerschnitzel
  • 4 fingerdicke Scheiben Jagdwurst ca. 1cm großer Durchmesser, am besten vom Fleischer
  • etwas Mehl
  • 1-2 Eier
  • Semmelbrösel
  • Butterschmalz, Butter oder Öl
Für die Nudeln mit Tomatensauce
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 120 g Butter
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 1-2 EL Mehl
  • 1 Flasche Ketchup
  • 1 Packung passierte Tomaten stückig
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zucker
  • 500 g Spirelli-Nudeln
  • Bärlauch oder andere Kräuter nach Belieben
Zutaten
Portionen
Für die Jägerschnitzel
  • 4 fingerdicke Scheiben Jagdwurst ca. 1cm großer Durchmesser, am besten vom Fleischer
  • etwas Mehl
  • 1-2 Eier
  • Semmelbrösel
  • Butterschmalz, Butter oder Öl
Für die Nudeln mit Tomatensauce
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 120 g Butter
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 1-2 EL Mehl
  • 1 Flasche Ketchup
  • 1 Packung passierte Tomaten stückig
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zucker
  • 500 g Spirelli-Nudeln
  • Bärlauch oder andere Kräuter nach Belieben
DDR Jägerschnitzel
Stimmen: 12
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Jagdwurstscheiben nacheinander in Mehl, verrührtem Ei und Semmelbröseln wenden. Wer mag, kann zwischen die Semmelbrösel noch Pfeffer oder Paprikapulver geben, aber zaghaft würzen. Die Panade fest andrücken, damit sie beim Braten nicht abfällt.
  2. Butterschmalz in der Pfanne schmelzen. Die Wurstscheiben darin braun und knusprig braten.
  3. Für die Sauce die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Öl oder Butter bzw. Butterschmalz in einer größeren Pfanne oder Topf glasig dünsten. Tomatenmark und Mehl hinzugeben und vorsichtig aber nicht zaghaft anschwitzen.
  4. Mit so viel Wasser auffüllen, dass sich eine sämige Konsistenz bildet. Die Flasche Ketchup dazugeben und kurz aufkochen. Ich gebe noch 1 Packung passierte Tomaten (stückig) dazu. Ca. 10-15 Minuten köcheln.
  5. Dann mit etwas Salz, Pfeffer, Zucker und nach Belieben mit Bärlauch oder anderen Kräutern abschmecken.
  6. Parallel die Nudel gemäß Packungsvorgaben, meist ca. 12 Minuten, al dente garen.
  7. Dann Nudeln, Sauce und Jägerschnitzel zusammen servieren. Guten Appetit!

Sascha Lauterbach
Unser Lieblingsautor

Kochen ist für Sascha Lauterbach nicht nur Liebe und Leidenschaft, sondern auch Entspannung. Rezepte sind für ihn Ideen, die man interpretieren kann. Nicht jedes Gramm muss ab gemessen werden. Am Ende zählt die persönliche Note.

Tags:
2019-05-02T10:50:08+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.