/, Creative/Creme-Brûlée-Plätzchen

Creme-Brûlée-Plätzchen

Plätzchen gehören zu Weihnachten genauso wie der Weihnachtsbaum. Diese Creme-Brûlée-Plätzchen werden die ersten Adventswochenenden jedoch nicht überleben, da die Basis, die an Weihnachten als Kind erinnert und das Topping mit karamellisiertem Zucker so verführerisch lecker sind, dass sie sofort aufgefuttert werden.

Für dieses Rezept benötigt ihr neben einem Nudelholz und einem Keksausstecher auch einen Bunsenbrenner zum Flambieren des Zuckers.

Rezept drucken
Creme Brûlée Plätzchen
Stimmen: 2
Bewertung: 1
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Plätzchen
Für den Teig:
  • 170 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
Für das Topping:
  • 220 g Frischkäse
  • 140 g Puderzucker
  • 100 g Zucker
Zutaten
Plätzchen
Für den Teig:
  • 170 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
Für das Topping:
  • 220 g Frischkäse
  • 140 g Puderzucker
  • 100 g Zucker
Creme Brûlée Plätzchen
Stimmen: 2
Bewertung: 1
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Für den Mürbeteig sollte die Butter möglichst auf Raumtemperatur sein. Diese verquirlt ihr mit Zucker, Eiern und Vanillezucker. In einer separaten Schüssel Mehl mit Backpulver und Salz vermischen und unter die Eier-Zucker-Mischung rühren.
  2. Den Teig zu einer glatten Masse verkneten und anschließend in eine Frischhaltefolie wickeln. Das Päckchen mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen.
  3. Kurz vor Ende der Ruhezeit den Ofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen und die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig in zwei Hälften teilen, die eine Hälfte bis zur Weiterverwendung zurück in den Kühlschrank legen. Die andere Hälfte noch einmal kurz durchkneten und mit dem Nudelholz ausrollen, sodass er ca. 5mm dick ist.
  4. Den Teig mit einem beliebigen Plätzchenausstecher ausstechen und auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen. Die Plätzchen gehen nicht auseinander, deshalb benötigen sie keinen großen Abstand zueinander. Auf mittlerer Schiene ca. 9 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind. Mit der zweiten Teighälfte weitermachen, bis der gesamte Teig verbraucht ist.
  5. Die Plätzchen vollständig abkühlen lassen.
  6. Für das Topping Puderzucker und Frischkäse zu einer einheitlichen Masse verquirlen. Die Frischkäse-Creme mit einem Teelöffel auf den Plätzchen verteilen und glattstreichen.
  7. Den Zucker auf einem kleinen Teller verteilen. Die Plätzchen nun kopfüber in den Zucker tauchen, sodass die gesamte Frischkäse-Creme mit Zucker überzogen ist.
  8. Nun kommt der Trick – jetzt wird der Zucker karamellisiert. Hierfür den Bunsenbrenner anwerfen und mit etwas Abstand die Kekse flambieren, bis der Zucker karamellisiert und die Oberfläche goldbraun ist.
  9. Aufgrund des Frischkäses sollten die Kekse im Kühlschrank gelagert werden. Innerhalb der ersten vier Tage schmecken sie am besten.

Larissa von Laryloves
Unsere Lieblingsautorin

Seit 2014 begeistert die Bloggerin Larissa über ihren Food- und Lifestyleblog Laryloves und den gleichnamigen Instagram Kanal ihre Follower mit Beiträgen aus dem alltäglichen Leben und gibt Tipps, wie man es sich vor allem mit gutem Essen besonders gemütlich machen kann. Der Fokus liegt hier sowohl auf herzhafter, als auch süßer Küche aus aller Welt, kombiniert mit einer großen Portion Hygge.

Bildquellen

  • Creme Brûlée Plätzchen: laryloves.com
Tags:
2018-12-14T09:30:38+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.