/, neueste Rezepte/Brownie-Erdbeer-Cheesecake Bites

Brownie-Erdbeer-Cheesecake Bites

Kleine Leckerbissen sind ja eine unserer Paradedisziplinen, denn wir lieben es Häppchen zu vertilgen. So ist es doch viel schöner, denn man kann von vielen Leckereien probieren und ist nicht direkt satt. Außerdem muss man sich so überhaupt nicht entscheiden und bei einem Kuchenbuffet fällt uns die Entscheidung immer schwer.

Unsere neueste Kreation sind diese Brownie-Erdbeer-Cheesecake Bites. Hierbei handelt es sich um drei Schichten voller Genuss. Die erste Schicht besteht aus einem Brownie-Teig mit geschmolzener dunkler Zartbitterschokolade, diese Schicht darf wie für einen Brownie ganz typisch ruhig feucht und nicht trocken sein. Die zweite Schicht ist die eigentliche Cheesecake-Masse, hierbei vereinen sich Frischkäse, Mascarpone, Puderzucker und Eier.

Die Krönung des Ganzen bildet die Erdbeer-Sahne-Schicht, denn jetzt zur Erdbeerzeit sind Backwerke mit Erdbeeren für uns ein Muss. Hierfür werden die Erdbeeren im Backofen zusammen mit feinster Vanille und etwas Zucker angeröstet, um sie im Anschluss fein zu pürieren und unter die geschlagene Sahne zu heben.

Diese drei Schichten ergeben dann die Brownie-Erdbeer-Cheesecake Bites: Jeder Happen ist hier ein Genuss und der perfekte Vorbote für den Frühling, tolles Wetter und die Erdbeerzeit. Wir hoffen wir konnten euch so Lust auf noch mehr Erdbeerrezepte im April machen. Und das schöne ist ja, dass die Erdbeerzeit noch eine ganze Weile anhält.

Rezept drucken
Brownie-Erdbeer-Cheesecake-Bites
Stimmen: 23
Bewertung: 3.26
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Personen
Für die geröstete Erdbeercreme:
  • 300 g Erdbeeren
  • Schale einer unbehandelten Bio-Zitrone
  • Saft einer ½ Zitrone
  • 1 TL Vanillepaste
  • 50 g Zucker
  • 300 ml Sahne
Für den Schokoladen-Brownie:
  • 200 g dunkle Zartbitterschokolade
  • 200 g Butter Zimmertemperatur
  • 200 g Puderzucker
  • 3 Eier Größe M
  • 110 g Mehl gesiebt
  • 1 Prise Meersalz
Für den Vanille-Käsekuchen:
  • 150 g Doppelrahmfrischkäse
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 2 Eier Größe M
Zutaten
Personen
Für die geröstete Erdbeercreme:
  • 300 g Erdbeeren
  • Schale einer unbehandelten Bio-Zitrone
  • Saft einer ½ Zitrone
  • 1 TL Vanillepaste
  • 50 g Zucker
  • 300 ml Sahne
Für den Schokoladen-Brownie:
  • 200 g dunkle Zartbitterschokolade
  • 200 g Butter Zimmertemperatur
  • 200 g Puderzucker
  • 3 Eier Größe M
  • 110 g Mehl gesiebt
  • 1 Prise Meersalz
Für den Vanille-Käsekuchen:
  • 150 g Doppelrahmfrischkäse
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 2 Eier Größe M
Brownie-Erdbeer-Cheesecake-Bites
Stimmen: 23
Bewertung: 3.26
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Erdbeercreme:
  1. Den Backofen auf 180 Grad (Heißluft) vorheizen. Die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen, halbieren und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Zuckern und die Zitronenschale sowie den Saft auf den Erdbeeren verteilen.
  2. Nun die Erdbeeren für 15 Minuten in den Backofen geben. Anschließend abkühlen lassen und mit einem Pürierstab fein pürieren.
  3. Die Sahne steif schlagen, dann den Zucker und das Erdbeerpüree hinzugeben. Für mind. eine Stunde kaltstellen.
Schokoladen-Brownie:
  1. Den Backofen auf 170 Grad (Heißluft) vorheizen. Die Schokolade fein hacken über einem Wasserbad schmelzen.
  2. Die Butter zusammen mit dem Zucker cremig schlagen (am besten mit einem Handrührer). Dann nacheinander die Eier hinzugeben und so lange schlagen bis eine cremige Masse entstanden ist.
  3. Dann das gesiebte Mehl und Salz hinzugeben. Nun die Schokolade mit einem Spatel unterrühren. Eine hohe Form mit Backpapier auslegen und den Brownie-Teig einfüllen.
Vanille-Käsekuchen:
  1. Den Frischkäse zusammen mit der Mascarpone und dem Zucker sowie der Vanillepaste mit einem Mixer vermengen.
  2. Nun die beiden Eier einzeln unterschlagen bis eine cremige Masse entstanden ist. Den Cheesecake-Teig nun gleichmäßig auf dem Brownie-Teig verteilen.
  3. Im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten backen, bis die Ränder hellgolden sind. Sollte an einem Holzstäbchen kein Teig mehr kleben ist der Kuchen fertig.
  4. Nun nur noch die Erdbeercreme auf dem Kuchen verteilen und mit einigen frischen Erdbeeren garnieren.

Foodistas
Lieblingsautoren

Wir (Tanja, Carina, Jasmin und  Marie-Christin) kochen und backen nun schon eine geraume Zeit viele wunderschöne Speisen und Gerichte und finden es einfach viel zu schade diese wundervollen Dinge, die uns so viel Freude bereiten, nicht mit anderen kreativen und experimentierfreudigen Menschen zu teilen. Die Foodistas! „Food“ steht sowohl für das Kochen und Backen, welches wir so sehr mit Leidenschaft verfolgen. „Istas“ steht für Sistas, denn die sind wir nicht nur alle im Herzen! Dieser Name soll in einem Wort das zeigen, wofür wir mit unserem Blog stehen und was uns ausmacht. Vier Schwestern – die es lieben zu kochen und zu backen.

Bildquellen

  • Brownie-Erdbeer-Cheesecake-Bites: foodistas.de
Tags:
2019-04-26T09:09:40+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.