///Bavette mit Garnelen und Safran

Bavette mit Garnelen und Safran

Rezept drucken
Leser-Rezept
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Portionen
  • 200 g Bavette oder Linguine
  • 200 g Garnelen
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2-3 Frühlingszwiebeln je nach Größe
  • 10-12 Cherrytomaten je nach Größe
  • 1 Orange bio
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml süße Sahne
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskat frisch gerieben
  • 1 Tütchen Safranfäden
  • 1 Handvoll Cashewnüsse
  • 2-3 Stängel glatte Petersilie
Zutaten
Portionen
  • 200 g Bavette oder Linguine
  • 200 g Garnelen
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2-3 Frühlingszwiebeln je nach Größe
  • 10-12 Cherrytomaten je nach Größe
  • 1 Orange bio
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml süße Sahne
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskat frisch gerieben
  • 1 Tütchen Safranfäden
  • 1 Handvoll Cashewnüsse
  • 2-3 Stängel glatte Petersilie
Leser-Rezept
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Garnelen von der Schale befreien und entdarmen, die Schalotte und den Knoblauch in sehr feine Würfel schneiden, ebenso die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe.
  2. Die Cherrytomaten je nach Größe halbieren, idealerweise sollten diese jedoch so klein sein, dass sie im Ganzen belassen werden können. Die Cashewnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne anrösten. Vorsicht, sie verbrennen leicht.
  3. Die Petersilie fein schneiden. Den Safran in etwas warmen Wasser einweichen. Von der unbehandelten Orange mit einer feinen Reibe etwas Orangenschale abreiben, diese danach auspressen.
  4. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen in einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Schalotte und den Knoblauch glasig werden lassen.
  5. Anschließend die Lauchzwiebeln und die Tomaten zufügen, etwas andünsten und mit dem Orangensaft und dem Weißwein ablöschen. Etwas köcheln lassen.
  6. Die Sahne angießen und den Orangenabrieb zugeben. Einmal aufkochen lassen und dann auf kleine Flamme zurückdrehen. Sollte die Säure zu dominant sein, kann etwas mehr Sahne oder einer Prise Zucker dem entgegenwirken.
  7. Die Garnelen zugeben. Bei nicht zu hoher Temperatur ziehen lassen bis die Garnelen gar sind und die Soße etwas eingedickt ist. Zuletzt die Petersilie unterheben, nicht mehr mitkochen lassen.
  8. Die Bavette abgießen und tropfnass mit ein wenig von der Soße vermischen, anschließend auf Tellern anrichten. Die restliche Soße über die Nudeln geben und mit den gehackten Cashews bestreuen. Eventuell noch etwas Pfeffer aus der Mühle über das Gericht geben.
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit ca. 15-20 Minuten

Leser-Rezept
Unser Lieblingskoch

Hier präsentieren wir Euch die schönsten Rezepte von unseren Leserinnen und Lesern. Vielen Dank, dass Ihr Euer Rezept mit uns und der QVC Lieblingsküche-Community geteilt habt!

Tags:
2019-09-04T17:35:30+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.