AutorDaniel von Fitaliancook
BewertungSchwierigkeitEinfach

Du kannst die dieses Gericht einfach und schnell zubereiten. Dazu werden weder außergewöhnliche, noch eine Vielzahl an Zutaten benötigt.
Zum frischen Spinat gesellt sich – na klar – Knoblauch. Dadurch entfaltet er erst sein volles Aroma und gibt ordentlich Geschmack in die Soße. Diese besteht hier ganz klassisch nur aus Kochsahne und etwas Nudelwasser. Weinliebhaber können die Soße auch gern mit etwas Weißwein verfeinern.

Tweetspeichern

Ergibt2 Portionen
Vorbereitungszeit5 minGarzeit15 minGesamt Zeit20 min

 240 g Bandnudeln
 200 g Lachsfilet
 150 g frischer Spinat
 300 ml Kochsahne
 1 EL Butter
 2 Knoblauchzehen
 1 TL Salz
 ½ TL Pfeffer
 Saft einer halben Zitrone
 etwas Nudelwasser

1

Nudelwasser aufsetzen und Bandnudeln darin kochen. (1-2 Minuten kürzer als angegeben).

2

Währenddessen in einer Pfanne die Butter zerlassen und den Knoblauch gepresst oder fein geschnitten auf mittlerer Hitze anschwitzen.

3

Nach 1-2 Minuten den in Stück geschnittene und leicht gesalzenen/gepfefferten Lachs in die Pfanne geben.

4

Von beiden Seiten kurz anbraten, mit Zitronensaft ablöschen und eine Kelle Nudelwasser hinzugeben.

5

Gewaschenen Spinat in die Pfanne geben, Deckel drauf geben und ca. 1-2 Minuten dünsten bis er zerfällt.

6

Sahne hinzugeben, aufkochen lassen und abgegossene Bandnudeln hinzugeben, gut umrühren und 1-2 Minuten ziehen lassen.

7

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Finito.

Zutaten

 240 g Bandnudeln
 200 g Lachsfilet
 150 g frischer Spinat
 300 ml Kochsahne
 1 EL Butter
 2 Knoblauchzehen
 1 TL Salz
 ½ TL Pfeffer
 Saft einer halben Zitrone
 etwas Nudelwasser

Hinweise / Tipps

1

Nudelwasser aufsetzen und Bandnudeln darin kochen. (1-2 Minuten kürzer als angegeben).

2

Währenddessen in einer Pfanne die Butter zerlassen und den Knoblauch gepresst oder fein geschnitten auf mittlerer Hitze anschwitzen.

3

Nach 1-2 Minuten den in Stück geschnittene und leicht gesalzenen/gepfefferten Lachs in die Pfanne geben.

4

Von beiden Seiten kurz anbraten, mit Zitronensaft ablöschen und eine Kelle Nudelwasser hinzugeben.

5

Gewaschenen Spinat in die Pfanne geben, Deckel drauf geben und ca. 1-2 Minuten dünsten bis er zerfällt.

6

Sahne hinzugeben, aufkochen lassen und abgegossene Bandnudeln hinzugeben, gut umrühren und 1-2 Minuten ziehen lassen.

7

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Finito.

Bandnudeln mit Lachs und Spinat
(Visited 1.889 times, 27 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.