/, Lieblingsprodukte/Mandel-Spritzgebäck

Mandel-Spritzgebäck

Wer denkt, dass leckeres Mandel-Spritzgebäck nur an Weihnachten eine leckere Angelegenheit ist, darf sich heute gerne mit einem Glas Milch vom Gegenteil überzeugen.

Wenn es sich besser anfühlt, können wir die kleinen Leckerbissen auch noch zwei Monate lang „Mandel-Cookies“ taufen. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass es nicht nur unheimlich viel Freude bereitet, dieses Mandel-Spritzgebäck zu backen, sondern auch eine ganz fantastische Idee ist, dieses mit seiner Familie und liebsten Menschen zu einer Tasse Kaffee, Kakao oder einem Glas Milch an verregneten Herbstnachmittagen zu genießen.

Spritzgebäck klingt normalerweise furchtbar kompliziert und ist – zumindest in den Köpfen meiner Eltern – noch mit unheimlich viel Aufwand und stundenlangem „durch den Fleischwolf drehen“ verbunden. Ehrlicherweise ist das ja auch eine Heidenarbeit, die Plätzchen-Bäckerei und trotzdem will man sie dann doch nicht missen, wenn es kühler und gemütlicher werden mag.

Umso schöner, dass die KITCHENAID Classic mit einem Fleischwolf- und Spirtzgebäck-Aufsatz daherkommt und das  Plätzchenglück ungemein erleichtert, denn wo vorher „harte Handarbeit“ regiert hat, macht die KitchenAid nun die Arbeit. Besonders gut gefällt mir an der KITCHENAID Classic, dass man auch mit der Basisausstattung schon wirklich viele Bereiche abdeckt und damit gut arbeiten kann. Das Material weist eine hohe Qualität auf und zudem ist mir die intuitive und leichte Bedienung sehr positiv aufgefallen, da ich seit jeher zum Typ „Bedienungsanleitung brauche ich nicht!“ gehöre. Die einfache Handhabung der Küchenmaschine überzeugt auch wirklich sofort. Dennoch lohnt sich ein Blick in die Bedienungsanleitung, um die richtigen Geschwindigkeitsstufen für die verschiedenen Teigarten im Überblick zu haben. Kleiner, aber feiner weiterer Pluspunkt ist übrigens die Lautstärke. Bislang hat mich nämlich genau das immer immens an Geräten gestört, jedoch ist die Artisan auch bei höherer Drehzahl absolut nicht störend.

Alles in allem also ein super Garant dafür, dass dem Plätzchengenuss nichts mehr im Wege stehen dürfte.

Tipp: Für eine dunkle Variation statt 500g Mehl nur 420g Mehl und 80g Kakao verwenden.

Rezept drucken
Mandel-Spritzgebäck mit de
Stimmen: 166
Bewertung: 3.62
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Bleche
  • 500 g Mehl
  • 75 g gemahlene Mandeln oder gemahlene Haselnüsse
  • 250 g Zucker oder Zuckerersatz wie z.B. Erythrit
  • 250 g Butter oder Kokosöl
  • 2 TL Vanille
  • 2 Eier
  • 100 g Kuvertüre, gehackte Haselnüsse o.ä. zum Verzieren
Zutaten
Bleche
  • 500 g Mehl
  • 75 g gemahlene Mandeln oder gemahlene Haselnüsse
  • 250 g Zucker oder Zuckerersatz wie z.B. Erythrit
  • 250 g Butter oder Kokosöl
  • 2 TL Vanille
  • 2 Eier
  • 100 g Kuvertüre, gehackte Haselnüsse o.ä. zum Verzieren
Mandel-Spritzgebäck mit de
Stimmen: 166
Bewertung: 3.62
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.
  2. Zunächst das Mehl und die gemahlenen Mandeln vermengen.
  3. Butter, Zucker, Vanille und Eier in die Schüssel der Kitchen Aid geben und auf Stufe drei cremig aufschlagen.
  4. Anschließend Mehl und gemahlene Mandeln nach und nach hinzufügen. Dazu zuerst auf Stufe eins vorsichtig verrühren und auf Stufe fünf unterheben.
  5. Zum Schluss den Teig aus der Schüssel auf ein Stück Frischhaltefolie geben und für mind. eine Stunde kaltstellen.
  6. Nachdem der Teig gekühlt ist, das Kitchen Aid Logo vorne durch Losdrehen der seitlichen Schraube lösen und den Fleischwolf-Aufsatz draufschrauben. Den Spritzgebäck-Aufsatz vorne einführen.
  7. Den Ofen nun auf 175°C Umluft (200°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  8. Den Teig nun bei Stufe eins nach und nach verarbeiten. Bei Formen und Länge der Kekse gibt es natürlich keine Vorgaben.
  9. Die Kekse jeweils 10 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  10. Auskühlen lassen und mit im Wasserbad oder der Mikrowelle erhitzten Kuvertüre verzieren.
  11. Viel Spaß beim Ausprobieren, Eure Tabbi 💙
Produktempfehlungen:
€ 465,00
€ 431,00
4(143)

Tabitha-Maria von Maria’s Healthy Treats
Author Details

Die 23 Jahre alte Kölnerin Tabitha-Maria ist Ingenieurin und professionelle Fotografin. Auf ihrem Foodblog Mariashealthytreats.com beschäftigt sie sich mit einem gesunden Lebensstil und hat dabei eine Vorliebe für natürlich gehaltene Rezepte mit wenig Zutaten, bei denen der Geschmack nicht zu kurz kommen soll. 

Bildquellen

  • Mandel-Spritzgebäck mit der Kitchenaid: Tabitha-Maria Scheuer
Tags:
2018-11-30T10:01:30+00:00

12 Kommentare

  1. Hayguhi Ersarac 12. Oktober 2018 um 19:38 Uhr - Antworten

    Hört sich lecker an. Welcher Aufsatz ist zum verrühren des Teiges am besten geeignet?

    • QVC-Team
      QVC-Team 17. November 2018 um 12:32 Uhr - Antworten

      Hallo Hayguhi,
      dafür verwendet man am besten den Flachrührer.
      Lieben Gruß
      Yvonne vom QVC-Team

  2. Martina Hoffmann 14. Oktober 2018 um 1:30 Uhr - Antworten

    Bin schon sehr lange Kundin von QVC und immer wieder begeistert von Ihren informativen, interessanten und auch unterhaltsamen Sendungen. Insbesondere liebe ich die Sendungen mit Sue Vössing. Tolle Präsentationen , tolle Rezepte, toller Service. Kompliment und Dank an das gesamte Team !!!

    • QVC-Team
      QVC-Team 17. November 2018 um 12:34 Uhr - Antworten

      Hallo Martina,
      vielen lieben Dank für das schöne Feedback ♥ Das freut uns wirklich zu hören!
      Lieben Gruß
      Yvonne vom QVC-Team

  3. Przibilla, Manja 14. Oktober 2018 um 1:51 Uhr - Antworten

    Wo bekomme ich den Gebäckaufsatz zu kaufen?

    • QVC-Team
      QVC-Team 17. November 2018 um 12:02 Uhr - Antworten

      Hallo Martin,
      den Gebäckaufsatz führen wir leider nicht einzeln, dieser funktioniert auch nur zusammen mit dem Fleischwolf.
      Solltest Du den Fleischwolf noch nicht haben, findest Du ihn hier:

      KitchenAid Fleischwolf

      Den Gebäckaufsatz bekommst Du aber auch im Einzelhandel zu kaufen 🙂
      Lieben Gruß
      Yvonne vom QVC Team

  4. Ruth.Neuer 14. Oktober 2018 um 17:15 Uhr - Antworten

    Dieses Mandelspritzgebäck ist einfach Spitze

  5. Rita Riekert 15. Oktober 2018 um 6:34 Uhr - Antworten

    Habe das Mandelspritzgebäck ausprobiert was soll ich sagen einfach TOP vielen dank.

  6. Barbara 28. November 2018 um 20:59 Uhr - Antworten

    Guten Abend,
    auf dem Foto oben ist helles und dunkles Spritzgebäck abgebildet. Wo finde ich das Rezept für den dunklen Teig?

    Danke und Gruß aus Hamburg

    • QVC Lieblingsküche Redaktion 30. November 2018 um 9:00 Uhr - Antworten

      Liebe Barbara,
      wir fragen für Dich nach! Dein QVC Lieblingsküche-Team

    • QVC Lieblingsküche Redaktion 30. November 2018 um 9:59 Uhr - Antworten

      Hallo Barbara,

      für eine dunkle Variation kann man einfach statt 500g Mehl nur 420g Mehl plus 80g Kakao verwenden.
      Viele Spaß beim Backen!

      Dein QVC Lieblingsküche-Team

  7. Manuela Fuhrmeister 9. Dezember 2018 um 15:06 Uhr - Antworten

    Ein tolles Rezept hab heute 1kg fertig gebacken!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hast Du noch Fragen? Wir beantworten sie dir gerne von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Telefon: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Webseite: ThemeFusion

Neueste Beiträge

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.